Ob Weiß- oder Rotwein, ob Premiers oder Grands Crus, der Burgund-Hype schreitet immer rasanter voran. Umso wichtiger, sich links und rechts
des Kults nach Neulingen umzuschauen.

Totale Vielfalt in Rosa. 24 Champagner zwischen herbem Torf und balanciertem Himbeerbonbon.

24 Champagner aus Pinot Noir und Meunier beweisen: die Gattung ist im Kommen.

Bei Brut-Champagner ohne Jahrgang trifft man häufig auf die großen Brands. 22 Champagner und viel Vielfalt.

Die Winzer dominieren das Feld niedrig dosierter Weine. 11 Vintage-Champagner von 2012 bis 2016.

Burgund ohne Instagramability: 48 hochklassige Pinot Noirs unter 80 €

Mit mehr als 250 kultivierten Rebsorten, von denen rund 80 als einheimisch gelten, zählt die Schweiz zu den vielfältigsten Weinbauländern der Welt. Während der Ursprung der ältesten Sorten bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht, gibt es auch einige Neuheiten, die immer häufiger in den Weinbergen Schweizer Winzer zu finden sind. 

Ein Burgunder-Weingut aus Morey-St-Denis feiert Geburtstag. Und öffnet zu dem diesem Anlass Flaschen bis zurück in die 1930er-Jahre.

Wie verändert sich ein Champagner durch die Verlängerung des Hefelagers? Wann ist der optimale Trinkzeitpunkt? Ein Thema, das vor allem bei den zahlreichen Zweit-Releases Spannung verspricht.

Die Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen vom Kaiserstuhl hat zwei neue Spätburgunder im Sortiment. Beide wussten bereits bei Meiningers Rotweinpreis zu überzeugen.

Die Erzeugergemeinschaft Deutsches Weintor launcht einen Pinot Noir Rosésekt, der nach der Methode einfacher Gärung hergestellt wurde. Bereits im Vorjahr war ein Sauvignon Blanc Sekt mit dem selben Herstellungsverfahren erschienen.
 

Der »Neue Welt Katalog 2022/23« von Weinkontor Freund ist da. Einige hochspannende Neuzugänge loten die Grenzen des Weinbaus aus - in extremer Höhe oder unwahrscheinlich südlichen Breitengraden. »Cool-Climate« ist Trumpf.

Australien und Neuseeland haben sich mit der Qualität ihrer Weine längst einen hervorragenden Ruf erobert. Dabei denkt man bei Australien immer noch unwillkürlich an Shiraz und Cabernet Sauvignon, bei Neuseeland vor allem an Sauvignon Blanc. 

Längst keine Nebenrollen mehr: Wir haben über 70 Pinot Noir und Chardonnay aus den kühleren Regionen Australiens und Neuseelands für Sie verkostet und atemberaubende Weine entdeckt.

KierdorfWein erweitert sein Sortiment um Bouchard Finlayson aus Südafrika.