Zonin kooperiert mit Kylie Minogue für einen Prosecco Rosé
Zonin kooperiert mit Kylie Minogue für einen Prosecco Rosé

Zonin für Kylie Minogue

Der australische Pop-Star Kylie Minogue hat einen Prosecco Rosé in das Portfolio ihres neuen Weinunternehmens integriert. Wie auf der Webseite von Kylie Minogue Wines zu lesen ist, produziert Zonin den Prosecco Rosé für die Sängerin. Der Verschnitt aus 85 Prozent Glera und 15 Prozent Pinot Nero kostet 12.00 £ (ca. 13,80 Euro).

Kylie arbeitete für die Kreation ihrer Weinlinie exklusiv mit dem Distributeur Benchmark Drinks in London zusammen, sie selbst verantwortet als Creative Director die Gestaltung. Der Prosecco Rosé von Zonin ist der erste italienische Zugang in ihrer Selektion, die aus insgesamt sieben Weinen verschiedener Herkünfte auch aus Spanien, Frankreich und Kalifornien besteht. Seit der Gründung von Kylies Weinsparte in 2020 haben die Fans über eine Million Flaschen gekauft – seit sie auf der Bühne steht, über 80 Mill. Schallplatten. vc

Schlagworte