Der Pumpkin Gimlet in Gläsern der Serie Vivid Senses aus dem Hause Zwiesel (Fotos: Zwiesel)
Der Pumpkin Gimlet in Gläsern der Serie Vivid Senses aus dem Hause Zwiesel (Fotos: Zwiesel)

Rezeptinspiration für Herbsttage mit Zwiesel Glas

Mit dem Herbst zieht auch die Kürbis-Lust wieder in unsere Küchen ein. Das gemeinsame Essen wird wieder nach drinnen verlagert und wir können es uns in angenehmer Gesellschaft mit herzhaften Rezepten gemütlich machen. 

Einen passenden Einstieg liefert Zwiesel Glas mit zwei herbstlichen Rezepten, die sich gleichermaßen für einen entspannten Abend zu zweit und für ein Dinner in größerer Runde eignen.

 

Pumpkin Gimlet

Zutaten

2 TL Kürbis-Püree (selbstgemacht oder gekauft, z.B. hier)
6 cl Gin
8 cl Apfelsaft
1 EL Ahornsirup
2 cl Lime Juice Cordial
2 getrocknete Apfelscheiben

 

Zubereitung

1. Alle Zutaten mit viel Eis in den Shaker geben und kräftig für 30-60 Sekunden shaken.
2. Frische Eiswürfel in ein Glas geben und den Drink durch ein Barsieb in zwei Gläser füllen.
3. Mit einer getrockneten Apfelscheibe garnieren und servieren.

 

Gläser

Zwiesel Glas Vivid Senses Weinglas samtig & üppig

UVP/Stück: 11,95 €

Weitere Zwiesel Glas Serien zum Servieren alkoholischer und unalkoholischer Drinks unter www.zwiesel-glas.com

 

Zwiesels Pumpkin Gimlet ...
Zwiesels Pumpkin Gimlet ...
... mit Kürbispüree und Apfelsaft
... mit Kürbispüree und Apfelsaft

Würziger Hokkaido aus dem Backofen

Zutaten

1,2 kg Hokkaidokürbis
3 Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
3 TL Kreuzkümmel
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 EL Currypaste, gelb
2 TL Majoran, gerebelt
Salz nach Belieben

 

Zubereitung

1. Den Hokkaido gründlich reinigen, da er mit Schale gegessen wird. Den Stiel anschließend großzügig abtrennen. Den Kürbis längs halbieren, entkernen und anschließend in 2-3 cm dicke Spalten schneiden. Die Kürbisstücke salzen. Den Knoblauch grob zerkleinern und mit den anderen Zutaten in das Öl geben. Gut durchmischen.
2. Die Marinade in einer Schüssel über den Kürbis geben und ordentlich durchschwenken. Der Kürbis kann auch über Nacht ziehen und eignet sich so gut zum Vorbereiten. 
3. Zum Garen den Kürbis in eine Auflaufform geben, mit der Marinade übergießen und im Backofen bei 200° C etwa 25 Minuten backen.

Tipp: Dazu passt gut ein Joghurt-Minze Dip. Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Olivenöl und geschnittene frische Minze unterrühren.

 

Guten Appetit!

Würziger Hokkaido aus dem Backofen
Würziger Hokkaido aus dem Backofen

Ausgabe 02/2023

Erhältlich ab 11. Januar: Weingut Schloss Schönberg // Weine vom Bodensee // Meiningers Deutscher Pinot-Preis

Themen der Ausgabe

Lust auf was Leichtes?

Da haben wir genau das Richtige für Sie. Mit dieser leicht pikant gewürzten und aromatischen Misobrühe mit Dorschfilet wickeln Sie Ihre Gäste einfach um den kleinen Finger. Der passende Weintipp darf auch nicht fehlen. Der kommt dieses Mal von Lea Rupp, die das Restaurant Mühle im gleichnamigen Hotel in Schluchsee betreibt. »Rezept und Wein verraten wir hier

Spannende See-Funde

Rund um den Bodensee wird Wein angebaut, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Wir haben eine Rundreise gemacht und uns mit Winzerpersönlichkeiten getroffen, die mit charaktervollen und individuellen Weinen glänzen. Machen Sie sich gefasst auf eine traditionsreiche Kulturlandschaft, die durch visionäre Zukunftsideen neuen Glanz bekommt.

Schloss Schönberg

„Unterwegs auf unbekanntem Terroir“. So lautet der Claim vom jüngsten Weingut an der Hessischen Bergstraße. Rabea Trautmann und Julien Meissner sind angetreten, um mit intelligentem Handwerk, hohen Ansprüchen und einer konsequenten Qualitätsoffensive die Weine von Schloss Schönberg an die Spitze zu führen. Und das gelingt perfekt.