Else Zuschmann und Peter Schöfmann (Foto: Weingut Zuschmann-Schöfmann)
Else Zuschmann und Peter Schöfmann (Foto: Weingut Zuschmann-Schöfmann)

Neue Naturwein-Linie aus Österreich

Im Stahltank vergoren, trüb und unfiltriert – zur neuen Naturwein-Linie „Why Taille“ des österreichischen Weinguts Zuschmann-Schöfmann zählen ein Rosé und ein Weißwein.

Das biologisch zertifizierte Weingut von Else Zuschmann und Peter Schöfmann liegt nur wenige Kilometer entfernt von Wien, im Weinviertel. Den Fokus legt das Paar dort auf naturnahe, nachhaltig biologische Landwirtschaft und die Erzeugung qualitativ hochwertiger Weine und Sekte. 

Hergestellt aus den sonst zur Versektung verwendeten Sorten Riesling, Grüner Veltliner und Chardonnay, zeigt sich der „Why Taille? Weiss“ vielschichtig und elegant am Gaumen. Der „Why Taille? Rosé“, aus den Sorten Pinot Noir, Zweigelt und Syrah, überzeugt dagegen mit fruchtigen Himbeernoten und einer angenehmen Tanninstruktur. Beide Weine entstehen aus der zweiten Pressfraktion – der erste Teil der Pressung wird zur Sektproduktion verwendet. Mit einem geringeren Säuregehalt und einer markanten, rebsorten-typischen Frucht, eignet sich der unter erhöhtem Druck gepresste Most perfekt zur Herstellung der neuen Weinlinie: „Die strukturierten Geschmackselemente wirken kantiger und roher, aber ermöglichen uns ein präzises Ausgangsprodukt für einen großen Naturwein“, so Else Zuschmann-Schöfmann. In Kombination mit der malolaktischen Gärung entstehen so ehrliche Weine, die mit feiner Mineralität und natürlichen Fruchtaromen überzeugen.

 

Infos

Bezugsquelle: www.zuschmann.at

Preis: 12,90 €

Der neue „Why Taille? Weiss“ ...
Der neue „Why Taille? Weiss“ ...
... und der neue „Why Taille? Rosé“ vom Weingut Zuschmann-Schöfmann (Fotos: Weingut Zuschmann-Schöfmann)
... und der neue „Why Taille? Rosé“ vom Weingut Zuschmann-Schöfmann (Fotos: Weingut Zuschmann-Schöfmann)

Ausgabe 05/2022

Erhältlich ab 13.7.2022: Weinwelt on tour zu La Vialla // Genussziel Malta // Alte Reben Portugal //Best of Riesling und weitere Themen

Themen der Ausgabe

Kleine Kunstwerke

Die bunten Summerrolls liegen gerade voll im Trend und das ist auch kein Wunder: Mit Gemüse, Tofu, Limette und frischem Koriander gefüllt, überzeugen die kleinen Köstlichkeiten nicht nur optisch. Dazu empfiehlt Sommelière Alexandra Rehberger einen erfrischenden Low-Alcohol-Schäumer. »zu Rezept & Weintipp

Wurzelecht

Ja, es gibt sie noch, wenn auch nur vereinzelt und verteilt auf der ganzen Welt. Von der Reblaus verschont, bringen die wurzelechten, häufig mehr als 100 Jahre alten Reben, heute noch eindrucksvolle und komplexe Weine hervor. Wo man die fast schon historischen Gewächse findet und welche Vorteile sie bieten, lesen Sie bei uns.

Ein Ort zum Genießen

Endlose Olivenhaine, Zypressen, Weinberge, blühende Wiesen und grüne Wälder – willkommen in der Toskana, genauer gesagt in der Fattoria La Vialla. Beim Arbeiten im Takt mit der Natur entstehen dort spannende Weine mit Charakter und Tiefgang. Warum Bienen und ihre Pollen dabei eine wichtige Rolle spielen, hat WEINWELT-Chefredakteurin Ilka Lindemann bei einem Besuch des familiengeführten Biobetriebs erfahren ... »weiterlesen