Der neue Weißburgunder in der Linie 1112
Der neue Weißburgunder in der Linie 1112

Line Extension von 1112

Das Markgräflich Badische Weinhaus erweitert seine Range um ein typisch badischen Wein. Seit April ergänzt der trockene Weißburgunder das Sortiment von Grauburgunder, Spätburgunder rot und rosé sowie Blanc de Noirs.

»Mit der Sortimentserweiterung reagiertElfhundertzwölf auf den deutlich gestiegenen Absatz der Weinlinie und bietet so für jeden Geschmack den optimalen Burgunderwein aus Baden an«, erklärt das Markgräflich Badische Weinhaus, ein Joint Venture des Markgrafen von Baden und Rotkäppchen-Mumm.

Bei MUNDUS VINI wurde der neue Weißburgunder mit einer Goldmedaille und der Sonderauszeichnung »Best of Show Weißburgunder im LEH« ausgezeichnet. Er konnte mit einem Aromenspiel von Birne, Aprikose und Lychee überzeugen. red

Schlagworte