Von den fünf Weinfreunden von Wines n’ Roses kommt jetzt auch »Highway to Hell« nach Deutschland (Foto: Dieter Stork/Ardau Weinimport)
Von den fünf Weinfreunden von Wines n’ Roses kommt jetzt auch »Highway to Hell« nach Deutschland (Foto: Dieter Stork/Ardau Weinimport)

Highway to hell

Nachdem Ardau Weinimport im frühen Herbst die spanische Weinlinie »Wines n’ Roses« in Deutschland lancierte, wird nun nachgelegt. »Aufgrund der sehr guten Markteinführung – ohne dass die Produkte im Katalog stehen – haben wir das Portfolio um einen weiteren Wein ergänzt«, berichtet Ardau-Marketingleiter Andreas Fürbach. 

Der jetzt in Deutschland erhältliche »Highway to Hell« ist eine zu 100 Prozent aus Monastrell gewonnene, bio-zertifizierte Hommage an den AC/DC-Klassiker. Die Trauben stammen von mindestens 30 Jahre alten Weinbergen auf einer Höhe über 600 Meter. cg