Foto: Ronny Kiaulehn, Fabiana Meneghini
Foto: Ronny Kiaulehn, Fabiana Meneghini

Frischer Wind 

Die Cantina Toblino aus dem Trentino hat mit »Vènt« eine neue Wein-Linie auf den Markt gebracht, eine Reminiszenz an den Wind, der im Valle dei Laghi weht. Dabei kommen lokale und internationale Rebsorten zum Einsatz. Namensgebend für die Linie ist der schäumende Trentodoc »Vènt« (Pinot Noir und Chardonnay, 36 Monate auf der Hefe, Extra Brut). Zur Linie ferner: »Foll« (Chardonnay), »Pràal« (Pinot Blanc), »Da Fòra« (Manzoni Bianco), »Baticòr« (Pinot Noir) und »Las« (Lagrein). Hinzu kommt das Flaggschiff »Largiller« (Nosiola), der frühestens sieben Jahre nach der Ernte auf den Markt kommt.15 E51

ProWein News

Meininger Programm

Ausgabe 9/2022

WEINWIRTSCHAFT 09/2022

Themen der Ausgabe

ProWein

Messeführer, Produktneuheiten, Ausgeh-Tipps und mehr. Alles Wichtige zur ProWein 2022.

Ahr

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe war WEINWIRTSCHAFT wieder im Ahrtal unterwegs. Die örtlichen Weinerzeuger sehen noch viele Probleme, mit denen sie konfrontiert sind, aber auch die »Chancen für Visionen«. 

Württemberg

Die Heimat von Trollinger und Lemberger schaut optimistisch in die Zukunft - und entdeckt die Weißweine für sich.