Andere Rebsorte, andere Flasche, aber sehr ähnlicher Name: »Doppiu Passu« (links) und »Doppio Passo« (rechts)
Andere Rebsorte, andere Flasche, aber sehr ähnlicher Name: »Doppiu Passu« (links) und »Doppio Passo« (rechts)

Doppiu statt Doppio

Die Winzergenossenschaft Les Vignerons d‘Aghione von der Mittelmeerinsel Korsika hat einen Syrah aus teilweise spätgelesenen (am Stock angetrockneten) Trauben unter dem Namen »Doppiu Passu« auf den Markt gebracht und u.A. auf der ProWein 2022 der Weltöffentlichkeit präsentiert.

In Anbetracht der Produktionsweise und dem daraus resultierenden Weinstil liegt eine gewisse Ähnlichkeit zu der bekannten und in Deutschland meistverkauften Weinmarke »Doppio Passo« aus der Kooperation von Botter mit Eggers&Franke durchaus nahe. Optisch gleichen sich beide Produkte dagegen kaum. Ob die Namensverwandtschaft also bewusst vom Erzeuger ausgesucht wurde, bleibt unklar.

Rotkäppchen-Mumm, welche die Rechte an der Marke Doppio Passo innehaben, verweist gegenüber WEINWIRTSCHAFT auf den umfassenden Schutz der Marke: »Unsere erfolgreiche und markenrechtlich geschützte Weinmarke Doppio Passo hat auch in der Vergangenheit bereits Nachahmer aufgeworfen. Wir führen regelmäßig Ähnlichkeitsrecherchen durch und verteidigen unseren umfassenden Schutz der Marke. Bei diesem neuen Produkt ist die Nähe der Namensgebung zu unserem Doppio Passo auffällig. Aktuell prüfen wir die Rechtslage.«

Die korsische Genossenschaft scheut aber auch bei anderen Produktneuheiten kein Risiko und zeigt Mut zu innovativen Produkten, so wurde zeitgleich ein Weinmischgetränk aus Weißwein und India Pale Ale mit dem Namen 20.BLON präsentiert, auch ein Vermentinu Orangewein ohne zugesetzte Sulfite findet sich im Portfolio. VM

Ausgabe 13/2022

WEINWIRTSCHAFT 13/2022

Themen der Ausgabe

Alkoholfrei

Das Segment wächst rasant und bietet dank Lohnunternehmern auch kleinen Erzeugern eine Chance

Prosecco

Das Konsortium wettet auf anhaltenden Erfolg und sichert sich zugleich ab

Portugal

Abseits von Portwein und »hinter den Bergen«. Der kleine Nachbar von Spanien hat einiges zu bieten