Bouchard Finlayson ist fortan bei KierdorfWein im Vertrieb (Foto: Bouchard Finlayson)
Bouchard Finlayson ist fortan bei KierdorfWein im Vertrieb (Foto: Bouchard Finlayson)

Ab in den Süden

Der vor allem als Burgunder-Spezialist bekannte Weinhandel KierdorfWein aus Reichshof erweitert sein Portfolio um das südafrikanische Weingut Bouchard Finlayson. Das gab das Unternehmen in einer Pressemeldung bekannt. 

Das als Ikone bekannte Weingut, das 1989 in Hemel-en-Aarde-Tal gegründet wurde, entstammt einer Partnerschaft des burgundischen Winzers Paul Bouchard und dem südafrikanischen Winzer Peter Finlayson. In Südafrika hat sich letzterer, als einer der Pioniere in der Produktion von renommierten Pinot Noirs aus der Walker Bay Region, einen Namen gemacht. Besonders mit seinen Weinen »Galpin Peak« und der »Tête de Cuvée«, hat er auch international einen Status erreicht. 

In der Distribution von KierdorfWein sind ebenfalls Chardonnays des Weinguts aus den Cool-Climate-Regionen Kaaimansgat und dem Hemel-en-Aarde-Tal sowie ein Sauvignon blanc und die Rotwein-Cuvée »Hannibal« aus Sangiovese, Pinot Noir, Shiraz, Nebbiolo, Mourvèdre und Barbera. ITP

Ausgabe 19/2022

Themen der Ausgabe

Discount

Die große Discounter-Wein-Verkostung offenbart die Probleme dieses Absatzkanals.

Jens Gardthausen

Ein Jahr nach Amtsübernahme bei Eggers & Franke fragt WEINWIRTSCHAFT im Interview nach.

Better for you

Andernorts werben Weine ungeniert damit, gesund zu sein. Hierzulande steht dem einiges im Wege.