Albiera Antinori übernimmt die Leitung der Produktgruppe Wein  im Verband Federvini (Foto: Sandro Michahelles)
Albiera Antinori übernimmt die Leitung der Produktgruppe Wein im Verband Federvini (Foto: Sandro Michahelles)

Federvini wählt Pallini und Antinori

Micaela Pallini folgt Sandro Boscaini (Masi) im Amt. Miceala Pallini führte innerhalb des Verbandes bereits die Gruppe Spirits, sie stammt aus der Familie des gleichnamigen Likörproduzenten in Rom. Als Vize-Präsidenten wurden Piero Mastroberardino (Mastroberardino) und Aldo Davoli (Gruppe Campari) ernannt. Albiera Antinori, Präsidentin der Gruppe Marchesi Antinori, übernimmt hingegen die Leitung der Gruppe Wein. Ihr stehen als Vize-Präsidenten der apulische Produzent Piernicola Leone De Castris zur Seite sowie Ettore Nicoletto, der Geschäftsführer der Bertani Domains.

Die Federvini ist der 1917 gegründete Verband für »Industrielle, Produzenten, Exporteure und Importeure von Wein, Destillat, Likör, Sirup und Essig«. Nur Bier ist nicht dabei. vc
 

Schlagworte