Peter Wohlfarth (l.) übergibt die Geschäftsführung beim Badischen Weinbauverband an Holger Klein (Fotos: Badischer Weinbauverband e.V.)
Peter Wohlfarth (l.) übergibt die Geschäftsführung beim Badischen Weinbauverband an Holger Klein (Fotos: Badischer Weinbauverband e.V.)

Badischer Weinbauverband meldet Führungswechsel

Peter Wohlfarth hat nach 16 Jahren an der Spitze des Badischen Weinbauverbandes die Geschäftsführung an Holger Klein weitergegeben. Weinbaupräsident Rainer Zeller bedankte sich auf der Verbandsausschusssitzung bei Wohlfarth für sein Engagement und besonnenen Führungsstil, wie der Verband mitteilt.

Wohlfarth zieht sich aus gesundheitlichen Gründen zurück und hat schon vor einiger Zeit damit begonnen, seinen bisherigen Stellvertreter Holger Klein auf seine zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Klein wurde vom Präsidium des Weinbauverbandes einstimmig als Nachfolger gewählt. Seinen Ruhestand möchte Wohlfarth allerdings erst im März 2022 offiziell antreten. sw
 

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?