Im Aostatal wurde das 123. Konsortium Italiens gegründet
Im Aostatal wurde das 123. Konsortium Italiens gegründet

Aostatal bekommt Konsortium

Das Aostatal war bisher die einzige Region Italiens, die ohne ein Konsortium für ihre DOC-Weine auskommen mußte. Nun haben 42 Produzenten der kleinen Bergregion Italiens 123. Weinkonsortium gegründet. Die Herstellung an DOC-Weinen beläuft sich auf 2 Mill. Flaschen, die Rebfläche umfaßt 455 Hektar. Vival, der Verband der Winzer im Aostatal, wurde in das Konsortium integriert. Als erster Präsident tritt Stefano Di Francesco von der Kellerei Di Francesco-Gasperi Vino & Spiriti in Saint-Pierre an, André Gerbore (Winzergenossenschaft Cave des Onze Communes in Aymavilles) wurde Vizepräsident. VC
 

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.