Das Kult-Weingut kauft ein benachbartes Anwesen in Saint-Émilion.
 

Sebastian Wandt wechselt von Bassermann-Jordan zu Neiss.

Drei Unternehmen der Holding setzen künftig auf eine Doppelspitze.

Vertriebsteam wird in Norddeutschland unterstützt.

Das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth ist unter neuer Führung
 

Christian Poppelreuter und Vivien Greber rücken ab Juli nach

Umbau der Geschäftsführung der Messegesellschaft Veronafiere vollendet.

César Sánchez Moral, bisher CEO von Barón de Ley, wird ab 2023 neuer Geschäftsführer von González Byass. Er folgt damit auf Jorge A. Grosse, der seine Amtszeit zum Dezember beenden wird.

Neuer Geschäftsführer bei Moët Henessy Deutschland.

Dennis Rocholz verstärkt das Team des Pfälzer Start-Ups.

Das Programm »Rioja Wine Certified Educator« startet für Weinfachleute.

Die Weingärtner Stromberg-Zabergäu engagieren eine branchenerfahrene Marketingleiterin.

Die Bordelaiser Genossenschaftsgruppe Tutiac trennt sich von seinem Exportchef.

Der Meininger Verlag holt einen langjährigen Branchen-Kenner zurück.
 

Beim Meininger Verlag folgt Frank Apfel auf Ralf Clemens