Maurizio Danese (Foto: Ennevi Foto)
Maurizio Danese (Foto: Ennevi Foto)

Vom Präsidenten zum Geschäftsführer

Nachdem Federico Bricolo im Mai 2022 das Präsidentenamt von Maurizio Danese übernommen hatte, wurde Danese – wie vermutet – einstimmig zum Geschäftsführer gewählt.

Die Position des Geschäftsführers hat die Aktiengesellschaft nach Änderungen des Statuts neu eingeführt und sie ersetzt die Figur des Generaldirektors. Danese tritt das Erbe des ehemaligen Generaldirektors Giovanni Mantovani an, der die Messegesellschaft über 20 Jahre geleitet hatte und zum 1.Juli 2022 in den Ruhestand geht.

Maurizio Danese war von 2015 bis 2022 Präsident der bedeutendsten Messegesellschaft Italiens und wird die Geschäfte im Zeichen der Kontinuität leiten. VC
 

Schlagworte

Ausgabe 24/2022

Themen der Ausgabe

Trentino

Trotz Alpen-Panorama schlägt die Marke die Herkunft

Rhône

Starke Konkurrenz, klare Ziele
 

Interview

Patrick Donath von ALDI SÜD über das Discount-Geschäft