Geschäftsführer Bastian Remkes verlässt Kloster Pforta auf eigenen Wunsch (Foto: Kloster Pforta)
Geschäftsführer Bastian Remkes verlässt Kloster Pforta auf eigenen Wunsch (Foto: Kloster Pforta)

Remkes verlässt Kloster Pforta

Das Landesweingut Kloster Pforta aus Sachsen-Anhalt sucht einen neuen Geschäftsführer. Bastian Remkes, der die Funktion seit Anfang 2020 ausübt, hat seinen Abschied zum 30. Juni 2021 angekündigt. Wohin es Remkes zieht, ist noch unklar. Bevor er 2020 in das Anbaugebiet Saale-Unstrut ging, war er Geschäftsführer der Bottwartaler Winzer in Württemberg. cg

Ausgabe 19/2022

Themen der Ausgabe

Discount

Die große Discounter-Wein-Verkostung offenbart die Probleme dieses Absatzkanals.

Jens Gardthausen

Ein Jahr nach Amtsübernahme bei Eggers & Franke fragt WEINWIRTSCHAFT im Interview nach.

Better for you

Andernorts werben Weine ungeniert damit, gesund zu sein. Hierzulande steht dem einiges im Wege.