Carine Bailleul ist die neue Kellermeisterin bei Champagne Castelnau (Foto: Champagne Castelnau)
Carine Bailleul ist die neue Kellermeisterin bei Champagne Castelnau (Foto: Champagne Castelnau)

Neue Kellermeisterin

Mit Carine Bailleul ist eine neue Kellermeisterin bei der Genossenschaft Champagne Castelnau (C.R.V.C.) ernannt worden. Sie folgt ihrer Vorgängerin, Elisabeth Sarcelet, die seit 2013 das Amt ausübte und zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.

Die 40-jährige Bailleul gehört bereits seit 2003 dem Unternehmen an. Sie hat einen Abschluss in Önologie und einen Master in Wein und Champagner und ist bereits seit 2015 für das Weingut und die Abfüllung verantwortlich.

Wie wir berichteten, steht die Genossenschaft in Fusionsgesprächen mit dem Centre Vinicole – Champagne Nicolas Feuillatte (CV-CNF). Die konkreten Verhandlungen wurden erst kürzlich auf Ende des Jahres verschoben. itp

Schlagworte

Ausgabe 24/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 24/2021

Themen der Ausgabe

Weinhändler des Jahres 2022

Die besten Fachhändler Deutschlands

Rhône

Weine aus dem Tal der Rhône sind beliebt. Händler und Erzeuger können sich darauf jedoch nicht ausruhen

Kalifornien

Trotz Dürre, Feuer und Corona sind die Erzeuger im »Golden State« optimistisch