Philipp Kollmar ist der neue Geschäftsführer beim Landesweingut Kloster Pforta
Philipp Kollmar ist der neue Geschäftsführer beim Landesweingut Kloster Pforta

Neue Geschäftsführung im Kloster Pforta

Philipp Kollmar ist seit dem 1.11. Geschäftsführer des Landesweinguts Kloster Pforta in Naumburg-Bad Kösen. Das berichtet Kloster Pforta gegenüber WEINWIRTSCHAFT. Zuvor war bis zum 30.6.2021 Bastian Remkes in dieser Position tätig.

Der 49-jährige Kollmar war davor stellvertretender Weingutsleiter und Vertriebsleiter im Fürstlich Castell‘schen Domänenamt in Franken und Inhaber einer Weinhandelsagentur. Als Interimsgeschäftsführer zwischen dem Weggang Remkes und dem Antritt Kollmars wurde der Geschäftsführer der Muttergesellschaft, Frank Ribbe, eingesetzt. red
 

Ausgabe 24/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 24/2021

Themen der Ausgabe

Weinhändler des Jahres 2022

Die besten Fachhändler Deutschlands

Rhône

Weine aus dem Tal der Rhône sind beliebt. Händler und Erzeuger können sich darauf jedoch nicht ausruhen

Kalifornien

Trotz Dürre, Feuer und Corona sind die Erzeuger im »Golden State« optimistisch