Abschied von einer großen Wein-Persönlichkeit: Hugues Jeanjean verstirbt im 89. Lebensjahr (Foto: Droits réservés)
Abschied von einer großen Wein-Persönlichkeit: Hugues Jeanjean verstirbt im 89. Lebensjahr (Foto: Droits réservés)

Hugues Jeanjean verstorben

Hugues Jeanjean, der in fünfter Generation das Haus Maison et Les Vignobles de Jeanjean leitete, ist am 11. Mai 2021 im 89. Lebensjahr verstorben. Das gab die Gruppe AdVini, die aus der Kellerei-Gruppe Jeanjean entstand, bekannt. 

Zusammen mit seinem Bruder Bernard hat er das Haus sowie das Weinbaugebiet Languedoc 60 Jahre lang geprägt und maßgeblich international gefördert. »Er war ein Visionär, unermüdlicher Arbeiter , Führungsperson  und Genießer«, würdigt AdVini die große Weinpersönlichkeit. 

Das Maison Jeanjean wird heute in 6. Generation geleitet und feiert im Jahr 2022 sein 150-jähriges Bestehen. red