Der Hawesko-Konzern beruft drei neue Geschäftsführen in seinen Unternehmen
Der Hawesko-Konzern beruft drei neue Geschäftsführen in seinen Unternehmen

Hawesko erweitert Führungsriege

Zum 1. Juli 2022 wurden innerhalb der Hawesko-Gruppe drei neue Geschäftsführer ernannt. Bei wirwinzer.de ist Guido Hoffmann künftig neben Sebastian Zellner festes Mitglied der Geschäftsführer. Dort verantwortet der 50-Jährige die Aufgaben Einkauf, Marketing und Expansion. Bereits seit 2018 war Hoffmann als Interimsmanager Teil der Geschäftsleitung von wirwinzer.de.

Katharina Schwefer rückt bei Carl Tesdorpf als Geschäftsführerin an die Seite von Pierre Enjalbert. Die 31-Jährige soll sich in der Kundenansprache und im E-Commerce Performance Marketing einbringen sowie die Weiterentwicklung des Shops voranbringen. Schwefer war bisher im Corporate Development der Hawesko Holding tätig.

Auch die österreichische Tochtergesellschaft Wein & Co setzt künftig auf eine Doppelspitze. Neben Willi Klinger steigt Hannes Scheufele in die Geschäftsführung auf. Er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche E-Commerce, Finanzen/IT/HR, CRM und Logistik. Zudem soll er das internationale Expansionsprojekt betreuen. Der 32-jährige Scheufele ist bereits seit 2019 in der Geschäftsleitung von Wein & Co. tätig. Die Hawesko Holding erklärt, mit dieser Personalie die langfristig ausgerichtete Neuaufstellung des Management-Teams von Wein & Co. zu verfolgen. CG

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?