Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres erhöht der Konzern die Dividende.

Laut den vorläufigen Zahlen kann die Schloss Wachenheim AG für das Geschäftsjahr 2021/22 ihre Erwartungen übertreffen und geht von einem Umsatzplus von 8,3 Prozent aus. Auch das operative Ergebnis soll demnach um 4,8 Millionen auf rund 29,2 Millionen Euro angewachsen sein.

Der Konzern erzielt vor allem in Frankreich und Osteuropa Wachstum.

Neue Regionalleiterin für Rhein-Main/-Neckar

Wie die Schloss Wachenheim AG meldet, konnte sie ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2021/22 um satte 9,7 Prozent auf 219,4 Millionen Euro steigern

Schloss Wachenheim, Hawesko und andere erfreuten 2021 die Aktionäre.