Geschäftsleitung der Schlumberger GmbH & Co. KG (v. l.): Stephan Wiezoreck, Karl-Heinz Kühn, Rudolf Knickenberg
Geschäftsleitung der Schlumberger GmbH & Co. KG (v. l.): Stephan Wiezoreck, Karl-Heinz Kühn, Rudolf Knickenberg

Wechsel in Schlumbergers Führungsebene

Der 52-jährige Stephan Wieczorek tritt am 1. Juli die Nachfolge von Karl-Heinz Kühn (62) an, der sich nach 17 Jahren Tätigkeit als Finanzchef bei Schlumberger dazu entschieden hat, zum 1. Oktober 2021 in den Vorruhestand zu gehen. »Ich danke Karl-Heinz Kühn für die sehr erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft«, so Dr. Arno Lippert, CEO der Marussia Beverage Holding AG in Zürich, die Hauptgesellschafterin der Schlumberger GmbH & Co. KG. 

Wieczorek war zuvor lange Zeit im Bereich Consulting tätig. »Ich freue mich sehr«, so Lippert, »dass wir mit Stephan Wiezoreck jemanden gefunden haben, der nicht nur die kaufmännische Leitung übernimmt, sondern uns auch darin unterstützen wird, unsere Logistik, vor allem mit dem in Eigenregie betriebenen Warenlager, weiterzuentwickeln.«

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG mit Hauptsitz in Meckenheim ist der deutsche Distributionspartner der Marusia Beverage-Gruppe und Teil der entsprechenden Holding. red 

Schlagworte

Ausgabe 15/2021

WEINWIRTSCHAFT 15/2021

Themen der Ausgabe

Prosecco DOCG

Nur wenige kennen die Unterschiede zwischen Prosecco DOC und DOCG. Der Preis ist nur ein Kriterium.

Ahr

Ein Blick auf die Aufräumarbeiten in den Weingütern nach der verheerenden Flut

Französische Genossenschaften

Die Sieger unserer Verkostung stehen fest. Vor allem bei Rotweinen punktet Frankreich durch seine Vielfalt