Der Stand der Veritable-Gruppe auf der ProWein (Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)
Der Stand der Veritable-Gruppe auf der ProWein (Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann)

Veritable verstärkt Schweiz-Geschäft

Die Hattenheimer Vertriebsgesellschaft Veritable hat für seine Schweizer Dependance, Veritable Switzerland, mit Basil Karrer einen neuen Sales Manager für die Deutschschweiz eingestellt. Karrer kommt aus der Gastronomie und war zudem jahrelang bei Baur au Lac Vins, dem Weinhandel des gleichnamigen Zürcher Luxushotels, tätig. Das berichtet das Unternehmen.

Karrer freue sich auf eine neue Herausforderung. »Insbesondere der erfolgreichen Positionierung von Champagne Lanson will er seine Tätigkeit widmen«, ergänzt Bastien Verry, Operativer Leiter von Veritable Switzerland. 

Veritable ist hauptsächlich als Agentur und Distributeur in Deutschland aktiv. Im Zuge des vor fünf Jahren gestarteten Wachstumskurses wurden die Vertriebsaktivitäten sowohl auf die Schweiz, als auch auf den österreichischen Markt ausgeweitet. RED

Ausgabe 13/2022

WEINWIRTSCHAFT 13/2022

Themen der Ausgabe

Alkoholfrei

Das Segment wächst rasant und bietet dank Lohnunternehmern auch kleinen Erzeugern eine Chance

Prosecco

Das Konsortium wettet auf anhaltenden Erfolg und sichert sich zugleich ab

Portugal

Abseits von Portwein und »hinter den Bergen«. Der kleine Nachbar von Spanien hat einiges zu bieten