Im Vorjahr wurde Edeka Zierles aus Oer-Erkenschwick als Weinabteilung des Jahres ausgezeichnet
Im Vorjahr wurde Edeka Zierles aus Oer-Erkenschwick als Weinabteilung des Jahres ausgezeichnet

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Weinabteilung!

Liebe Leser, geben wir es zu, auch wir Weinkenner nehmen gerne mal beim Wocheneinkauf im Supermarkt eine Flasche Wein mit. Und warum auch nicht? Wein aus dem Lebensmittelhandel hat längst kein schäbiges Image mehr, gerade die großen Vollsortimentler investieren gerne in ein breites und hochklassiges Angebot sowie kompetentes Personal. Frischen Fisch, Biozitronen und ein Riesling-GG schnell beim nächsten Edeka geholt? Vielerorts kein Problem mehr.

Nun interessiert uns Ihre Meinung: In welchem Lebensmittel- oder Getränkehandel, oder auch Cash-and-Carry-Markt, fühlen Sie sich in der Weinabteilung so richtig wohl? Wo geht Ihnen das Herz auf in Anbetracht der ansprechenden Warenpräsentation? Wo finden Sie den passenden Wein für alle Lebenslagen und Gelüste? Wo bringt Sie die Sortimentstiefe zum Stöbern und Staunen? Welchem Fachberater können Sie guten Gewissens jede Empfehlung abkaufen?

Nominieren Sie Ihre Lieblingsweinabteilung oder Ihren Lieblingsfachberater aus Getränkehandel, LEH und C+C-Markt einfach per formloser Mail an [email protected]. WEINWIRTSCHAFT sucht die Weinabteilung des Jahres, helfen Sie uns dabei, einen verdienten Sieger zu küren! RED

Ausgabe 19/2022

Themen der Ausgabe

Discount

Die große Discounter-Wein-Verkostung offenbart die Probleme dieses Absatzkanals.

Jens Gardthausen

Ein Jahr nach Amtsübernahme bei Eggers & Franke fragt WEINWIRTSCHAFT im Interview nach.

Better for you

Andernorts werben Weine ungeniert damit, gesund zu sein. Hierzulande steht dem einiges im Wege.