Helga Schroeder und Tobias Brauweiler
Helga Schroeder und Tobias Brauweiler

Master-Doppelspitze

Seit dem 1. Februar 2022 verantwortet Tobias Brauweiler den Bereich Vertrieb von Alpina Wein. Brauweiler ist bereits seit August 2020 im Außendienst als Betreuer der Gastronomiekunden in Baden-Württemberg tätig. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird der Master Sommelier, der lange in Großbritannien tätig war, diese Aufgabe fortführen und sich parallel dazu bis zum Ausscheiden des langjährigen Geschäftsführers Markus Geigle Mitte des Jahres in die Position des Vertriebsleiters einarbeiten.

Die Leitung des Einkaufs liegt künftig in den Händen von Helga Schroeder. Als erster weiblicher Master Sommelier (die weibliche Form des Titels wäre eigentlich Master Sommelière, existiert aber leider ganz offiziell nicht am Court of Master Sommeliers) im deutschsprachigen Raum ist sie mit Winzern weltweit bestens vernetzt und kann auf über 20 Jahre Berufserfahrung im Weinbusiness im In- und Ausland zurückgreifen: sei es als Head-Sommelière in namhaften Restaurants, im Vertrieb oder in der Selbständigkeit.

Nicht nur personell hat sich der Spezialist für gereifte Bordeaux-Weine Anfang des Jahres neu aufgestellt. Die Weinsparte wurde aus der Alpina Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG ausgegliedert und als eigenständige Firma im Handelsregister eingetragen. Der Weinhandel bleibt aber eine 100-prozentige Tochter und im Besitz der Familie Bovensiepen.


 

Schlagworte

Ausgabe 03/2021

Cover Meiningers Sommelier

Themen der Ausgabe

Fernbeziehung

Johannes Schellhorn und der Seehof in Goldegg

Weißes Burgund

Bezahlbarer Nachschub für die Weinkarten

Panorama

Ruwer – das leise Seitental der Mosel