Barbara Rinnab (links) übernimmt den Laden von Reinhard Kroh (rechts) (Foto: Die Weinrebe Marburg)
Barbara Rinnab (links) übernimmt den Laden von Reinhard Kroh (rechts) (Foto: Die Weinrebe Marburg)

Marburger Weinrebe in neuen Händen

Die Eheleute Cornelia und Reinhardt Kroh übergeben ihr Weinfachgeschäft »Die Weinrebe« in Marburg an Barbara Rinnab, Betreiberin des »Weinwerk Gießen«.

1980 hatten die Krohs ihren Laden in der Weidenhäuserstraße in Marburg eröffnet, Reinhard Kroh hatte damals gerade sein Studium an der Hochschule Geisenheim abgeschlossen. Im Laufe der Zeit wuchs das Geschäft deutlich und musste mehrfach umziehen. Die Weinrebe expandierte auch in das nahe Gießen und gründete hier Zweigstellen. Eine davon übergaben die Grohs bereits 2017 an Barbara Rinnab, die das Geschäft seither unter dem Namen »Weinwerk Gießen« führt. Zuvor hatte die IHK-geprüfte Weinfachberaterin Rinnab rund 20 Jahre lang für die Eheleute Kroh gearbeitet.

»Die Weinrebe« befindet sich seit nunmehr 24 Jahren in der Frauenbergstraße 22 in Marburg und soll ihren Namen auch nach der Übernahme behalten. Über 800 Weine aus aller Welt sind aktuell gelistet, vom einfachen Rivaner aus Baden für 6,20 Euro bis zum 2009er Château Angelus für 510 Euro. Hinzu kommen diverse Spirituosen und Delikatessen. VM

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.