Das Netz muss weg. Das gilt ab 2023 im kanadischen Québec.
Das Netz muss weg. Das gilt ab 2023 im kanadischen Québec.

Keine Umverpackungen mehr in Québec

In der kanadischen Provinz Québec sind ab dem 1. Januar 2023 Umverpackungen wie Flaschenhüllen, Netze, Bänder/Kordeln, (Seiden-)Papier oder Geschenkboxen verboten. Das geht aus einem Dokument für Lieferanten und Vertreter der Société des alcohols du Québec (SAQ) hervor – einer Monopol-Organisation, die den Wein- und Spirituosenhandel, nicht aber den Biermarkt, in Québec kontrolliert. Ausschlaggebend für die Entscheidung der SAQ sind Umweltschutzgründe.

Das gilt für Wein, Schaumwein, Ready-to-Drinks und Spirituosen mit Ausnahmeregeln für  Whisky und vorerst auch für Geschenkverpackungen. Weinkapseln sind davon ausdrücklich ausgenommen, teilt die Organisation gegenüber WEINWIRTSCHAFT mit. Die Richtlinie reiht sich in weitere Umweltschutz-Maßnahmen ein, welche die SAQ in letzter Zeit veranlasste: So hat die Organisation zum Beispiel den Verkauf von Wein in Leichtglasflaschen etabliert und ein Pilot-Projekt zur Mehrwegannahme in einem der mehr als 400 Geschäfte eingeführt. 

Québec hat rund 8,4 Mill. Einwohner – fast so viele wie die Schweiz – und ist damit die zweitbevölkerungsreichste Provinz des Landes. Die größte Stadt ist Montreal. In der mehrheitlich frankophonen Provinz beträgt der Pro-Kopf-Konsum rund 24 Liter Wein pro Jahr und bewegt sich damit auf deutschem Niveau. Der Weinmarkt ist stark auf Europa ausgerichtet. 2021 wurden laut Zahlen des Deutschen Weininstituts 36.000 Hektoliter Wein im Wert von 14 Mill. Euro  von Deutschland nach Kanada exportiert.

Weitere Informationen über Québec haben unsere Kollegen von Meininger‘s Wine Business International in englischer Sprache zusammengetragen. SW 

Ausgabe 23/2022

Themen der Ausgabe

Ernte 2022

Dass Dürrejahr drückt mancherorts die Erntemengen, andernorts herrscht Zufriedenheit. Und es hätte ja irgendwie alles schlimmer kommen können. Ein weltweiter Überblick.

Interview: Dr. Andreas Brokemper

Der Geschäftsführer von Henkell Freixenet über schwierige Situationen und bisherige Erfolge.

Meininger Verlag auf der ProWein

Viele spannende Veranstaltungen und Themen erwarten die Besucher 2023 am Meininger-Stand.