Tannico übernimmt den französischen Online-Händler Venteàlaproprieté
Tannico übernimmt den französischen Online-Händler Venteàlaproprieté

Big Deal im europäischen Online-Weinhandel

Italiens erfolgreichster E-Commerce-Handel für Wein und Premium-Spirituosen Tannico schreitet mit seiner Internationalisierung voran. Der Online-Anbieter hat eine Vereinbarung zum Kauf der Mehrheitsanteile der französischen Gesellschaft Venteàlapropriété (VAP) unterzeichnet. 

Das Portal VAP ist vor allem im Bereich der Premium-Weine und im En-Primeur-Geschäft aktiv. Die 2008 gegründete Firma schloss das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von 34 Mill. Euro ab. Der Kauf wird über eine Kapitalerhöhung von 32 Mill. Euro für die aktuellen Aktionäre von Tannico ermöglicht, allen voran Campari. 

Campari hatte im Juni 2020 eine Beteiligung von 49 Prozent an Tannico erstanden und ist bereit, die Kapitalerhöhung bis zu 100 Prozent einzubringen. 2020 erwirtschaftete Tannico dank eines Wachstums von 82 Prozent 37 Mill. Euro. vc