Serhat Aktas eröffnet einen Brot- und Weinhandel (Foto: Serhat Aktas)
Serhat Aktas eröffnet einen Brot- und Weinhandel (Foto: Serhat Aktas)

Berliner »Weinlobbyist« bald auch als Handel

Serhat Aktas betreibt in Berlin-Schöneberg die Weinbar »der Weinlobbyist – Bistro&Weinbar«. Zum Bar-/Bistro-Konzept kommt demnächst ein angeschlossener Brot- und Weinhandel hinzu. Die Arbeiten laufen bereits. Aktas rechnet damit, sein Geschäft in vier bis sechs Wochen eröffnen zu können (Stand 26. Juli), wie er gegenüber WEINWIRTSCHAFT erzählt. 

Der Weinlobbyist befindet sich in der Kolonnenstraße 62. Der Laden entsteht im Nachbargeschäft. »Eine so tolle Gelegenheit, gleich nebenan eine zweite Location zu betreiben, hat man selten im Leben. Deswegen wollte ich nicht lange überlegen und habe mich ziemlich schnell entschieden, sie zu übernehmen«, erklärt der Unternehmer und Sommelier. Neben Wein möchte er auch hausgebackenes Brot verkaufen, das bei seinen Gästen sehr beliebt sei. Das Geschäft soll deshalb »der Weinlobbyist – Wein&Brothandel« heißen.

In seiner Bar setzt Aktas auf Wein und Sekt aus Deutschland und Österreich. Dafür erhielt er im Frühjahr von den Kollegen von Meiningers Sommelier und dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) die Auszeichnung für die beste Sektkarte. Das Sortiment mit rund 600 Positionen aus seiner Gastronomie soll auch im Handel den Schwerpunkt darstellen. Für sein Geschäft zieht er in Erwägung, auch Positionen aus anderen Ländern ins Sortiment aufzunehmen. SW

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?