Auch optisch zählt das Weingut Renato Ratti zu den Juwelen des Piemonts (Foto: Vinissimo)
Auch optisch zählt das Weingut Renato Ratti zu den Juwelen des Piemonts (Foto: Vinissimo)

Barolo-Juwel für Vinissimo

Vinissimo organisiert künftig den Deutschland-Vertrieb des Weinguts Renato Ratti aus La Morra im Piemont. Ratti ist einer der renommiertesten Barolo-Erzeugern. Der 1988 verstorbene Gründer Renato Ratti gilt als Vater der Lagen-Barolos. Der heutige Weingutsleiter Pietro Ratti führte das Barolo-Konsortium von 2010 bis 2016. Neben Barolo aus den drei Lagen Marcenasco, Conca und Rocche dell’ Annunziata produziert das Weingut auch Barbera, Dolcetto, Merlot und Sauvignon Blanc.

Für den Münchener Italien-Spezialisten Vinissimo verstärkt Ratti das Piemont-Angebot um Marchesi di Grésy und Castellari Bergaglio. Bisher hatte Vinissimo das Barolo mit den Weinen von Giovanni Rosso abgedeckt. Diese Partnerschaft endet jetzt jedoch zeitgleich mit der Aufnahme von Renato Ratti. red

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?