Tagesausflug „Smarte Weinwanderung“ in Bad Krozingen (Foto: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen)
Tagesausflug „Smarte Weinwanderung“ in Bad Krozingen (Foto: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen)

„Smarte Weinwanderung“ im Markgräflerland

Die „Smarte Weinwanderung“ führt per App durch die schönsten Weinberge entlang des WeinErlebnisPfades auf dem Bad Krozinger & Schlatter Rebberg durch das Markgräflerland. 

Die Weinwanderung, die im Rundgang aus neun Stationen besteht, wird im Komplettpaket für zwei Personen angeboten. Im Paket enthalten sind vier Flaschen Wein, zwei Weingläser, Weinglasumhängetaschen und Kühlmanschetten, Knabbereien und zwei Flaschen Wasser. Der digitale Zugang zu einer Audio- und Videoguide-App wird zusätzlich bereitgestellt. 

Die neun Stationen inkludieren besondere Aussichtspunkte und zugehörige Informationen zu Wein, Weinberg und Weinregion in Form von audiovisuellen Beiträgen. Dementsprechend sollte man auf ausreichend Handyakku und Datenvolumen achten.

Die Weinwanderungen können für bis zu zehn Personen organisiert werden.

 

INFOS

Datum: flexible Terminauswahl
Uhrzeit: täglich ab 10 Uhr möglich
Preis: 54,90 € für zwei Personen
Website: www.bad-krozingen.info/smarteweinwanderung

Ausgabe 01/2023

Erhältlich ab 09.11.2022: Pinot-Pioniere Paul und Sebastian Fürst // Einblick ins Priorat // Gourmet-Adressen in Berlin und weitere Themen

Themen der Ausgabe

Aus dem Ei gepellt

Minimalistisch und dennoch ein absoluter Hingucker: Steak mit gebeiztem Eigelb. Liebhaber außergewöhnlicher Kreationen sollten dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Dazu kombiniert Sommelière Ilona Scholl einen Lemberger aus dem Hause Aldinger und macht die Ei-Steak-Komposition perfekt. » Zu Rezept und Weintipp

Fürstlicher Besuch

Paul und Sebastian Fürst vom Weingut Fürst aus Franken stehen für pure, elegante Burgunder und charakterstarke Rieslinge. Mit dem Ziel, die Herkunft der einzelnen Weine mit Präzision zum Vorschein zu bringen, produzieren sie einzigartige Gewächse mit Weltruhm. WEINWELT-Chefredakteurin Ilka Lindemann hat die beiden Winzer während der Weinlese besucht und hinter die Kulissen geschaut.

Klein, aber oho!

Vom traditionellen Chasselas bis hin zur innovativen Piwi-Sorte Divico, gibt es in den Weinregionen der Schweiz eine unglaubliche Anzahl unterschiedlichster Rebsorten zu entdecken. Wir haben uns auf eine vinophile Rundreise durch die Deutschschweiz, das Wallis und das Waadtland begeben und waren beeindruckt von der spannenden Vielfalt, die in dem kleinen Weinland steckt.