Weinempfehlung & Rezept: Waffeltüten und Junmai Sake (Foto: STOCKFOOD/NEWS LIFE MEDIA)
Weinempfehlung & Rezept: Waffeltüten und Junmai Sake (Foto: STOCKFOOD/NEWS LIFE MEDIA)

Rezept & Weintipp: Sake zu Waffeltüten mit Thunfisch

N'eis to meet you! Unsere extravaganten Thunfisch-Cornettos mit Avocado sind ein sommerliches Genuss-Highlight der anderen Art: Die Frische der Limette und die Schärfe des Cayennepfeffers sorgen für einen kulinarischen Wow-Effekt - perfekt ergänzt von dem Junmai Sake, den Sommelière Angelika Grundler dazu empfiehlt. 

Rezept für vier Stück

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

1/2 Avocado
2 EL Limettensaft
1 Prise Cayennepfeffer, und zum Bestäuben
150 g Thunfisch, Sashimi-Qualität
Salz
1 TL Sesamöl
4 Waffeltüten, nach Belieben mit Kakao, Fertigprodukt
Mikrokräuter, für die Garnitur

Zubereitung:

Avocado gegebenenfalls entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und kleinschneiden.

Mit Limettensaft und Cayennepfeffer cremig pürieren.

Thunfisch trocken tupfen und würfeln. Mit etwas Salz und dem Sesamöl vermischen und auf die vier Waffeltüten verteilen.

Mit der Avocadocreme toppen und mit Mikrokräutern garniert servieren. Nach Belieben mit extra Cayennepfeffer bestäuben.

 

Weinempfehlung von Angelika Grundler zu Thunfisch-Waffeltüten

https://www.meininger.de/sites/meininger.de/files/inline-images/weinwelt/neu2_web_w4_22_starter_wein_77.jpgWir kennen alle Riesling Kabis dieser Welt, aber keinen Reiswein, der uns bisher so richtig begeistert hat. Das ändert sich spätestens bei einem Glas gekühlten Amabuki Rhododendron. Der Junmai Sake, mit auserlesener Blütenhefe gebraut, schmeichelt dank feiner Säurestruktur und Salzigkeit nicht nur unserem Gaumen, sondern auch den rohen Thunfischwürfeln. Das cremige Mundgefühl ist wohltuend und wird durch nachhallendes Umami unter Spannung gesetzt. Trotz ein paar Umdrehungen mehr als jeder Kabinett, ist der Sake dezent blumig und nicht aufdringlich. Er schafft es sogar, die leichte Schärfe des Avocado-Cornettos durch seinen Schmelz zu mildern. Das Gute am Fingerfood ist: Man hat die Hände frei zum Trinken. Kanpai!

Angelika Grundler
wurde Anfang des Jahres mit dem Titel »Master of Sake-Pairing 2022 ausgezeichnet. Als Sommelière unterstützt sie außerdem seit 2019 das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete »Restaurant Pavillon im Hotel Baur au Lac in Zürich.

 

TIPP: Noch mehr über Sake können Sie »hier und in »Ausgabe 6/19 von MEININGERS WEINWELT lesen!

 

««Hier geht's zum letzten Rezept: Zucchinispaghetti mit gebratenem Hühnerfleisch & Sauvignon Blanc

 

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.