Weinempfehlung & Rezept: Waffeltüten und Junmai Sake (Foto: STOCKFOOD/NEWS LIFE MEDIA)
Weinempfehlung & Rezept: Waffeltüten und Junmai Sake (Foto: STOCKFOOD/NEWS LIFE MEDIA)

Rezept & Weintipp: Sake zu Waffeltüten mit Thunfisch

N'eis to meet you! Unsere extravaganten Thunfisch-Cornettos mit Avocado sind ein sommerliches Genuss-Highlight der anderen Art: Die Frische der Limette und die Schärfe des Cayennepfeffers sorgen für einen kulinarischen Wow-Effekt - perfekt ergänzt von dem Junmai Sake, den Sommelière Angelika Grundler dazu empfiehlt. 

Rezept für vier Stück

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

1/2 Avocado
2 EL Limettensaft
1 Prise Cayennepfeffer, und zum Bestäuben
150 g Thunfisch, Sashimi-Qualität
Salz
1 TL Sesamöl
4 Waffeltüten, nach Belieben mit Kakao, Fertigprodukt
Mikrokräuter, für die Garnitur

Zubereitung:

Avocado gegebenenfalls entkernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und kleinschneiden.

Mit Limettensaft und Cayennepfeffer cremig pürieren.

Thunfisch trocken tupfen und würfeln. Mit etwas Salz und dem Sesamöl vermischen und auf die vier Waffeltüten verteilen.

Mit der Avocadocreme toppen und mit Mikrokräutern garniert servieren. Nach Belieben mit extra Cayennepfeffer bestäuben.

 

Weinempfehlung von Angelika Grundler zu Thunfisch-Waffeltüten

https://www.meininger.de/sites/meininger.de/files/inline-images/weinwelt/neu2_web_w4_22_starter_wein_77.jpgWir kennen alle Riesling Kabis dieser Welt, aber keinen Reiswein, der uns bisher so richtig begeistert hat. Das ändert sich spätestens bei einem Glas gekühlten Amabuki Rhododendron. Der Junmai Sake, mit auserlesener Blütenhefe gebraut, schmeichelt dank feiner Säurestruktur und Salzigkeit nicht nur unserem Gaumen, sondern auch den rohen Thunfischwürfeln. Das cremige Mundgefühl ist wohltuend und wird durch nachhallendes Umami unter Spannung gesetzt. Trotz ein paar Umdrehungen mehr als jeder Kabinett, ist der Sake dezent blumig und nicht aufdringlich. Er schafft es sogar, die leichte Schärfe des Avocado-Cornettos durch seinen Schmelz zu mildern. Das Gute am Fingerfood ist: Man hat die Hände frei zum Trinken. Kanpai!

Angelika Grundler
wurde Anfang des Jahres mit dem Titel »Master of Sake-Pairing 2022 ausgezeichnet. Als Sommelière unterstützt sie außerdem seit 2019 das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete »Restaurant Pavillon im Hotel Baur au Lac in Zürich.

 

TIPP: Noch mehr über Sake können Sie »hier und in »Ausgabe 6/19 von MEININGERS WEINWELT lesen!

 

««Hier geht's zum letzten Rezept: Zucchinispaghetti mit gebratenem Hühnerfleisch & Sauvignon Blanc

 

Ausgabe 02/2023

Erhältlich ab 11. Januar: Weingut Schloss Schönberg // Weine vom Bodensee // Meiningers Deutscher Pinot-Preis

Themen der Ausgabe

Lust auf was Leichtes?

Da haben wir genau das Richtige für Sie. Mit dieser leicht pikant gewürzten und aromatischen Misobrühe mit Dorschfilet wickeln Sie Ihre Gäste einfach um den kleinen Finger. Der passende Weintipp darf auch nicht fehlen. Der kommt dieses Mal von Lea Rupp, die das Restaurant Mühle im gleichnamigen Hotel in Schluchsee betreibt. »Rezept und Wein verraten wir hier

Spannende See-Funde

Rund um den Bodensee wird Wein angebaut, in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Wir haben eine Rundreise gemacht und uns mit Winzerpersönlichkeiten getroffen, die mit charaktervollen und individuellen Weinen glänzen. Machen Sie sich gefasst auf eine traditionsreiche Kulturlandschaft, die durch visionäre Zukunftsideen neuen Glanz bekommt.

Schloss Schönberg

„Unterwegs auf unbekanntem Terroir“. So lautet der Claim vom jüngsten Weingut an der Hessischen Bergstraße. Rabea Trautmann und Julien Meissner sind angetreten, um mit intelligentem Handwerk, hohen Ansprüchen und einer konsequenten Qualitätsoffensive die Weine von Schloss Schönberg an die Spitze zu führen. Und das gelingt perfekt.