Auch die Top-Lemberger-Linie »Signum« wird in der nächsten Auflage mit der neuen Brand Flag geschmückt
Auch die Top-Lemberger-Linie »Signum« wird in der nächsten Auflage mit der neuen Brand Flag geschmückt

Stromberg-Zabergäu kündigt neue Brand Flag an

Böse Zungen sehen den Namen der Weingärtner Stromberg-Zabergäu als Geburtsfehler der Fusion zwischen den Genossenschaften aus Brackenheim und Bönnigheim. Die Genossenschaft selbst will im Frühjahr ihren Auftritt ändern, dabei aber die Stärke verschiedener Markenidentitäten unter einem Dach behalten. 

»Durch den Zusammenschluss der früher eigenständigen Genossenschaften verfügen wir über ein bewährtes Markenportfolio mit interessanten Produkten für jeden Absatzkanal«, erklärt Geschäftsführer Dr. Bernd Kost.

Gemeinsam mit der Agentur Quantum X wurde eine minimalistische Corporate Brand entwickelt, sodass künftig die Markenlinien wie »Epos«, »Mann im Fass« oder »Signum« in ihrer Eigenständigkeit gestärkt werden sollen. Dadurch soll eine differenzierte Markenführung mit zielgruppengerechter Kommunikation erleichtert werden. 

Die neue Brand Flag wird ab Frühjahr 2021 sukzessive auf allen Linien Eingang finden, auch auf einer ebenfalls im Frühjahr neu lancierten Weinlinie, mit der die Weingärtner Stromberg-Zabergäu lässige, lockere Weinfreunde authentisch ansprechen wollen.  cg