Foto: Lembergerland Kellerei Rosswag eG
Foto: Lembergerland Kellerei Rosswag eG

10 Jahre „Wengerter für ein Jahr“

Anfang Februar startete die Lembergerland Kellerei Rosswag mit 30 Teilnehmern ins zehnte Jahr ihres Projekts „Wengerter für ein Jahr“. Im Rahmen dieser besonderen Rebpatenschaft nehmen die „Lehrlinge“ an zehn Unterrichtseinheiten Teil und lernen dabei mehr über den Rebschnitt, das Biegen der Ruten, die Laub- und Bodenarbeiten im Weinberg sowie die Lese im Herbst. Das erlernte Wissen können sie sodann gleich aktiv anwenden. Die Auftaktveranstaltung wurde in diesem Jahr digital abgehalten und nicht, wie üblich, direkt im Weinberg in der Rosswager Halde im Enztal. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Diplom und im Sommer 2022 seinen eigenen Wein.

Das Steillagenprojekt „Wengerter für ein Jahr“ wurde ins Leben gerufen, um den maroden Weinberg, das Flurstück 6336 zu erhalten. Inzwischen wurde der Projektweinberg komplett saniert, neu bestockt und um vier weitere Weinberge erweitert. Zehn ehemalige Teilnehmer des Projekts haben inzwischen ihren eigenen Weinberg in der Rosswager Halde und sind Genossenschaftsmitglieder der Lembergerland Kellerei Rosswag.

Weitere Informationen: www.lembergerland.de