Weinpaket der „Weinmeile@home“; Foto: Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Katharina Albrecht
Weinpaket der „[email protected]“; Foto: Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Katharina Albrecht

Saale goes digital

Die Saale-Weinmeile begrüßt in normalen Jahren zu Pfingsten Tausende Gäste, die entlang der Weinberge flanieren und an dutzenden Stationen Wein, Speisen und Kultur genießen. Nun muss das Fest schon zum zweiten Mal ausfallen. Doch die [email protected] soll das Gefühl des Events in die heimischen Wohnzimmer bringen – und das nicht nur zu Pfingsten.

Gäste können ab sofort das [email protected] auf dem Online-Shop www.saale-unstrut-wein.com bestellen. Jeder Wein aus dem Paket – von Bacchus, über Scheurebe und Grauburgunder bis zum Rotling – wird ab Pfingsten auf der Plattform der Saale-Weinmeile www.saale-weinmeile.de in Videoclips von den Winzern persönlich vorgestellt.

Darüber hinaus können sich Besucher der Saale-Weinmeile-Website aufgezeichnete Konzerte von lokalen Künstlern anschauen, sich in Kochvideos von Gastronomen aus der Region inspirieren lassen oder Vorlagen für Spiele wie „Stadt, Land, Wein“ ausdrucken.

Alle Inhalte sind voraussichtlich bis Herbst kostenfrei auf der Plattform verfügbar, sodass Weinliebhaber die bestellten Flaschen auch zu einem späteren Zeitpunkt öffnen und verkosten können.

Auch mit den Winzern bei einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen, ist aktuell möglich. Der Tourismusverband Saale-Unstrut-Tourismus e.V. und die Initiative „handgemacht Saale.Unstrut“ laden regelmäßig zu Online-Weinverkostungen auf Instagram ein. Das nächste Mal am 6. und am 20. Mai. Dabei präsentiert eine Winzerin oder ein Winzer die Jungweine aus dem Jahrgang 2020 und stellt sich den Fragen der Gäste. Auch dafür kann ein Weinpaket im Vorfeld direkt bei den Winzern bestellt werden.

 

[email protected]
Digitale Weinverkostungen, Konzerte und Rezepte
ab Pfingsten abrufbar unter www.saale-weinmeile.de
Begleitende Aktionen auf Instagram @weinmeileathome

Weinpaket der Weinmeile
Das Weinpaket „[email protected]“ enthält 11 Weine, eine Trinkschnecke und kostet 124 Euro. Online bestellbar unter www.saale-unstrut-wein.com

Live-Online-Weinverkostungen
„Anstoß mit …“
Am 6. und 20. Mai 2021
Auf dem Instagram-Kanal von „handgemacht Saale.Unstrut“ www.instagram.com/handgemacht_saale.unstrut/
Weinpakete können bei den Winzern direkt bestellt werden.

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.