Das Thema der #wineconference: Wine as a brand
Das Thema der #wineconference: Wine as a brand

Meininger's International Wine Conference 2019 startet

Ein Tag vor Beginn der 25. ProWein kommen Weinexperten aus aller Welt im Düsseldorfer Hotel Intercontinental zusammen: Auf der Meininger’s International Wine Conference werden die Teilnehmer sich mit dem Thema „Wine as a Brand – How to create big brands“ auseinandersetzen. 

Dazu macht Professor Karsten Kilian aus Würzburg den Aufschlag. In seiner Keynote erläutert der Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt die fünf Schritte zum Erfolg einer wertvollen Marke. 

Weitere Schwerpunkte des Tages: Wie ist das Konsumverhalten von deutschen Weintrinkern? Prof. Szolnoki von der Hochschule Geisenheim präsentiert die Ergebnisse einer Weinkundenanalyse. Internationale Experten wie Juan Park von Wine Intelligence gehen der Frage nach, was hinter internationalen Brands steckt. 

Bei den abschließenden Vorträgen geben schließlich vier Gesprächspartner spannende Insights zu der Entwicklung einer erfolgreichen Weinmarke: Cathrin Duppel von der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Véronique Hombroekx von Baron Philippe de Rothschild, Nikolas von Haugwitz von der Hawesko Holding und Christian Ress vom Weingut Balthasar Ress 

Das gesamte Programm der Veranstaltung finden Sie hier. Verfolgen Sie die Veranstaltung im Netz unter dem Hashtag #wineconference. Unser Online-Team begleitet die Veranstaltung auf meininger.de, auf Facebook und auf Twitter

Ausgabe 16/2022

Themen der Ausgabe

Italiens Genossenschaften

Nicht nur im Norden Italiens produzieren Winzergenossenschaften hervorragende Weine, wie die Ergebnisse unseres Leistungstests zeigen. Wie sind die Genossenschaften südlich der Alpen strukturiert? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? In Ausgabe 16 widmen wir der italienischen Genossenschaftsszene einen großen Artikel. Die Ergebnisse des Leistungstests haben wir natürlich auch für Sie aufbereitet.

Franken

Das Anbaugebiet im Norden Bayerns macht Druck beim Qualitätssystem und junge Winzer schärfen mit Kreativität und Handwerk das Profil.

High-Altitude aus Südosteuropa

Griechenland überzeugt mit Cool-Climate-Weinen aus schwindelerregenden Höhen - und unerwarteten Spezialitäten. Haben Sie schonmal trockenen Mavrodaphne getrunken?