Food-Pairing im Mainzer Hyatt Regency Hotel; Foto: Hyatt Regency Mainz
Food-Pairing im Mainzer Hyatt Regency Hotel; Foto: Hyatt Regency Mainz

Kulinarische JamSession im Hyatt Regency Mainz

Am 8. Oktober 2021 verwandelt sich das Mainzer Hyatt Regency Hotel wieder einmal zur Genussmeile der Extraklasse. An verschiedenen Live-Cooking-Stationen präsentieren Winzer und Köche regional inspirierte Gerichte in Kombination mit ausgewählten rheinhessischen Weinen.

Entlang des sogenannten „Genussweges“ erwartet die Gäste ein besonderes Food-Pairing-Erlebnis, während Musiker und Künstler aus der Region für die passende „Soul-Food-Atmosphäre“ sorgen. Durch die großräumige Verteilung der Stände vom Gourmetrestaurant Bellpepper, über das gläserne Atrium des Hotels bis hin zu den historischen Gemäuern des Fort Malakoffs, wurde in diesem Jahr eine besonders große Eventfläche geschaffen.

Neben der sorgfältigen Präsentation der speziell kreierten Gerichte erhalten Gäste in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit, auch mit den Köchen und Winzern ins Gespräch zu kommen. Die offenen Showküchen bieten somit nicht nur einen Einblick in die Herstellung der Gerichte, sondern laden auch zum entspannten Smalltalk ein. Das Event soll so nicht nur Weinkenner, sondern auch interessierte Neulinge in den Genuss neuer Variationen bringen.  

Die kulinarische JamSession wurde 2014 von der Sommelière Christina Fischer ins Leben gerufen. Seitdem konzipiert sie jedes Jahr aufs Neue in Zusammenarbeit mit teilnehmenden Köchen und Winzern ein individuelles Food-Pairing-Erlebnis.
Nach einer Corona-bedingten Pause 2020 findet das Event nun zum siebten Mal im Mainzer Hotel statt. Unter der Leitung von Küchenchef Sven-Ole Hastreiter kreierten die Hyatt-Köche auch dieses Mal spannende Gerichte, die in Kombination mit passenden Weinen an insgesamt zwölf verschiedenen Stationen angeboten werden.

 

Datum: 8. Oktober 2021
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hyatt Regency Hotel Mainz
Tickets: für 159 € pro Person, inklusive Speisen und Getränke, telefonisch unter 06131 7311537 oder per Mail [email protected]
Weitere Infos unter: www.genuss-werkstatt.net/kulinarische-jam-session/ oder unter www.hyattregencymainz.com

Zusätzlich sorgt ein speziell ausgearbeitetes Hygienekonzept für die notwendige Sicherheit am Tag der Veranstaltung.

 

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.