NaheweinRebellen; Foto: Sven Hasselbach
NaheweinRebellen; Foto: Sven Hasselbach

GenussRausch an der Nahe

Die Veranstaltungsreihe GenussRausch mit offener Jahrgangsverkostung geht am 21. Mai in Bad Münster am Stein-Ebernburg (Bad Kreuznach) in die nächste Runde.

Insgesamt 50 Weine verschiedener Nahe-Winzer stehen bei der Verkostung ab 15.00 Uhr und bis 19.00 Uhr bereit. Geordnet nach den Kategorien Riesling, Burgunder und Sommerweine erhalten Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Aromenvielfalt des neuen Jahrgangs.
Neben der offenen Jahrgangsverkostung wird es einen zusätzlichen Weinausschank und Speisen aus dem Kurhaus am Rheingrafenstein geben. Im Anschluss folgt ab 20.00 Uhr die beliebte GenussRauschParty. Begleitet von guten Weinen sorgen die „Nahe-DJ`s“ mit passender Musik für gute Stimmung.

Als kleines Highlight erhalten Gäste in der Umbau-Pause zwischen 19.00 und 20.00 Uhr ein kostenfreies Glas des ersten gemeinsamen Rebellenweins - von dem übrigens nur noch wenige Flaschen verfügbar sind. 

 

Teilnehmende Winzer:

Weingut Gabelmann,
Weingut Franzmann,
Weingut Mathern
Weingut Gemünden
Weingut Staab
Weingut Stein
Weingut Weber
Weingut Keller
Weingut Steigerhof
Weinkollektiv Renfer

 

Tickets & Infos

Tickets für Verkostung & Party: 25,00 €, Party ohne Verkostung 10,00 € 

Erhältlich im Kurhaus in Bad Münster, im Weinland Nahe e.V. in Bad Kreuznach oder bei allen teilnehmenden Weingütern.
Tickets an der Abendkasse gibt`s für je 30,00 € (Verkostung & Party) oder je 15,00 € (Party ohne Verkostung).

Weitere Infos unter: www.naheweinrebellen.de

 

Ausgabe 04/2022

Erhältlich ab 11.5.2022: Spitzen-Winzerin Theresa Breuer im Portrait // Landwein // Grape Ale und weitere Themen
Ausgabe 04/2022

Themen der Ausgabe

Thunfisch-Cornetto

Diese knalligen Waffeltüten, gefüllt mit frischen Thunfischwürfeln und Avocado sind farblich ein absoluter Hingucker und nebenbei auch noch super lecker. Sommelière Angelika Grundler empfiehlt dazu einen gut gekühlten Junmai Sake und sorgt damit für ein echtes Genuss-Erlebnis. »zu Rezept & Weintipp

Made in Germany

Landweine galten lange Zeit als Auffangbecken für nicht verkehrsfähige Weine. Doch das Blatt hat sich gewendet: Heute findet man in dieser Qualitätsstufe zahlreiche Spitzenweine aus verschiedensten Rebsorten. Geprägt von Herkunft und Individualität haben sie sich einen festen Platz in den Reihen der besten Gewächse erobert.

Spannende Kombi

Ist Grape Ale das neue Trendgetränk? Immer häufiger entschließen sich Brauereien und Weingüter zu einer Kooperation. Die Ergebnisse, die aus der Vermählung von Wein und Bier entstehen, lassen sich sehen. Grund genug, den Bier-Wein-Hybriden einmal auf den Grund zu gehen.