Der Saalbau in Neustadt/Weinstraße (Foto: Ziegler/Alumina)
Der Saalbau in Neustadt/Weinstraße (Foto: Ziegler/Alumina)

B2B-Weinfachmesse live

Wir ziehen um von Düsseldorf nach Neustadt. Ursprünglich hatten wir den »WEINWIRTSCHAFT wine trade summit«, der am 12. Oktober 2021 stattfinden wird, in Düsseldorf geplant. Die neueren Entwicklungen und die Bedingungen in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen erscheinen uns in Corona-Zeiten jedoch nicht geeignet, eine erfolgreiche und für alle Seiten kostengünstige Veranstaltung durchführen zu können. 

Wir haben uns daher entschlossen, die Veranstaltung nach Neustadt an der Weinstraße an den Sitz des Meininger Verlags zu verlegen. Die überaus positive Resonanz auf diese Entscheidung macht uns sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. 

Veranstaltungsort wird der Saalbau in Neustadt sein, der eine großzügige Präsentation erlaubt. Mit der Pfalz und ihren Weinerzeugern bieten sich für Fachbesucher zusätzliche willkommene Besuchsmöglichkeiten in der Region. 

Auf dem »wine trade summit« steht den Ausstellern mehr Raum als bisher zur Verfügung, so dass sich die Präsentationen in Absprache mit dem Event-Team in der Art einer Hausmesse konzipieren lassen, was  Angebot und Umfang des Sortiments betrifft.

Das grundsätzliche Konzept bleibt unverändert: Den Ausstellern bieten wir wie im vergangenen Jahr unkomplizierte Tischpräsentationen als Ausstellungsfläche an. Der Auf- und Abbau gestaltet sich einfach: Wir sorgen mit unserem Komplettservice für einen erfolgreichen Messeauftritt, von der Tischpräsentation, dem Gläser- und Brotservice bis zur Kühlung und der Besucherbetreuung.    

Die exklusiv Fachbesuchern vorbehaltene Veranstaltung richtet sich wie bisher an Weinfachhändler, Entscheider und Fachberater aus dem selbständigen Lebensmittelhandel sowie Fachbesucher aus der Weinwirtschaft.

Begleitet wird die Veranstaltung wieder von einem informativen Seminarprogramm mit marktrelevanten Masterclasses, die aus den Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr in reduzierter Zahl stattfinden. Die Themen werden neben deutschen Weinen aus der Pfalz sowie Weinen aus nachhaltigem Anbau, Weine aus Spanien und Österreich sein.  

Am Abend des »WEINWIRTSCHAFT wine trade summit« und dem Ende der Ausstellung erfolgt die Verleihung der Auszeichnungen in den verschiedenen Kategorien des Wein- und Lebensmittelhandels in unseren Wettbewerben um den Weinhändler des Jahres, die  Weinabteilung und den Weinfachberater des Jahres 2022. Hermann Pilz

Anfragen für die Tischpräsentationen können Interessenten hier stellen.

Ausgabe 18/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 18/2021

Themen der Ausgabe

Top-Trends Italien

Nachgefragt: Was sind die wichtigsten Wein-Trends aus Italien im deutschen Fachhandel?

Große Gewächse Teil I

Im ersten Teil präsentieren wir die besten Rieslinge, die bei der GG-Vorpremiere in Wiesbaden verkostet wurden

Verpackung

Alle reden von Nachhaltigkeit. Die Verpackungsbranche hat sich deshalb viele kreative Lösungen einfallen lassen