Lech Zürs am Arlberg in Österreich; Foto: Daniel Zangerl/Lech Zürs Tourismus
Lech Zürs am Arlberg in Österreich; Foto: Daniel Zangerl/Lech Zürs Tourismus

Arlberg Weinberg 2021

Vom 3. bis 11. Dezember wird der Arlberg in Österreich zum Austragungsort einer vinophilen Genussveranstaltung.

Vom anspruchsvollen Tasting bis hin zum 19-Gänge-Menü: Der Start der diesjährigen Wintersaison in Lech Zürs sorgt für eine kulinarische Veranstaltung der Extraklasse. Zu Besuch sein werden zahlreiche Winzer und Gäste aus der ganzen Welt. Raritäten-Verkostungen nach dem Motto „Wachau meets Bordeaux“ oder eine vinophile Reise durch die Riesling-Schatzkammer vom Gut Hermannsberg lassen die Herzen internationaler Weinliebhaber höherschlagen.
Zusätzlich werden innerhalb des „Best-Bottle-Awards“ die mit Hochkarätern ausgestatteten Weinkeller der Arlberger Restaurant-Szene ausgezeichnet. Professionelle Juroren der Weinbranche verkosten zusammen mit den Gästen und geben anschließend ihre Stimmen ab.

Die folgenden Weingüter werden den Arlberg vom 3. bis 11. Dezember in einen legendären „Weinberg“ verwandeln:

Österreich:
- Weingut F.X. Pichler, Wachau
- Weingut Hirtzberger, Wachau
- Weingut Pichler-Krutzler, Wachau
- Weingut Jamek, Wachau
- Weingut Erich Machherndl, Wachau
- Weingut Josef & Georg Högl, Wachau
- Weingärtnerei Frischengruber, Wachau
- Weingut Tement, Südsteiermark
- Weingut Dorli Muhr, Carnuntum
- Weingut Schneider, Thermenregion

International:
- Châteaux Poujeaux, Bordeaux
- Châteaux Sociando-Mallet, Bordeaux
- Château Gruaud-Larose, Bordeaux
- Château Talbot, Bordeaux
- Château Lynch-Bages, Bordeaux
- Château Grand-Puy-Lacoste, Bordeaux
- Château Clerc-Milon-Rothschild, Bordeaux
- Domaine Olivier Leflaive, Burgund
- Domaine Reboursseau, Gevrey-Chambertin

- Weingut Georg Breuer, Rheingau
- Gut Hermannsberg, Nahe
- Weingut Moritz Haidle, Baden-Württemberg
- Weingut Knewitz, Rheinhessen
- Weingut Aldinger, Baden-Württemberg
- Weingut Christmann, Rheinland-Pfalz
- Weingut Künstler, Rheingau
- Tenuta di Bisern, Toskana

Weitere Infos zum Programm, Preisen und Terminen finden Sie unter diesem Link. Reservierungen werden aufgrund der limitierten Plätze empfohlen.

Ausgabe 06/2021

Württemberg in Bewegung: Moritz Haidle im Portrait // Meiningers Deutscher Sektpreis 2021 // Gigondas-Highlights
MEININGERS WEINWELT Ausgabe 6/21

Themen der Ausgabe

Tolle Knolle

Unsere Kartoffel-Lauch-Suppe kommt nicht nur mit wenigen Zutaten aus, sondern ist auch von weniger ambitionierten Köchen im Handumdrehen zubereitet. Sommelière Nina Mann präsentiert den dazu passenden Grauburgunder vom Kaiserstuhl. »Hier finden Sie Rezept & Weintipp

Kraftvolles aus Gigondas

Über 1200 Hektar Rebfläche gehören zu dem Cru Gigondas im südlichen Rhône-Tal. Die Weinberge sind größtenteils mit oft uralten Grenache-noir-Reben bestockt. In dieser Ausgabe lesen Sie über die spannendsten Winzer und Entwicklungen in der unterschätzten Region. »Hier finden Sie die Ergebnisse unserer Verkostung

Moderner Traditionalist

Früher sprühte Moritz Haidle Graffiti, hörte Hip-Hop und träumte davon, als Automobildesigner zu arbeiten. Heute leitet er eines der Vorzeigeweingüter in Württemberg. Sein Herz schlägt dabei ganz besonders für den Riesling.