Die neue Anlage (Foto: Cantina Goccia)
Die neue Anlage (Foto: Cantina Goccia)

Papierflaschen-Abfüllung jetzt vollautomatisch

Cantina Goccia hat eine neue vollautomatische Abfüllanlage entwickelt. Der Betrieb aus Umbrien nutzte als erstes Weingut die »Paperbottle« von Frugalpac – bislang nur mit halbautomatischen und somit weniger effizienten Abfüllmöglichkeiten. Die Paperbottle verursacht in Herstellung und Transport nur einen Bruchteil der CO₂-Emissionen von Einweg-Glasflaschen. Nun hat man eine effiziente Lösung für das Format entwickelt. Dies berichtete zuerst The drinks business.

Die neue Anlage kann laut Unternehmensangaben 1.000 Flaschen in der Stunde füllen, eine Verdopplung der Abfüllleistung sei geplant. Man will damit nicht nur die eigenen Weine abfüllen, sondern auch Vertragsfüllungen für andere Betriebe vornehmen, um mehr Erzeugern den Umstieg auf die nachhaltigere Verpackungsform zu ermöglichen, sagt Winzerin Ceri Parke. Auf Nachfrage von WEINWIRTSCHAFT stellt sie jedoch klar, dass die Abfüllungen nur vor Ort bei Cantina Goccia erfolgen können, da die Anlage nicht transportabel ist. 

Parke bestätigt auch, dass man prüft, für einzelne Bestandteile der Konstruktion Patente anzumelden. Zur Höhe der Kosten für eine entsprechende Abfüllanlage könne sie keine konkreten Angaben machen, da es sich bislang um einen maßgeschneiderten Prototyp für Cantina Goccia handle.

Frugalpac – das Unternehmen hinter den Papierflaschen – und Cantina Goccia werden auch auf Meininger’s International Wine Conference über die emissionsarme Alternative zur Glasflasche und den aktuellen Stand der Technik sprechen. Anschließend ist Cantina Goccia auch mit eigenem Stand auf der ProWein vertreten (Halle 5, D57). VM

Ausgabe 2/2023

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres 2023

Innovative Konzepte und herausragende Weinberatung: Der Kaufland-Markt in Karlsruhe-Grünwinkel hat die Weinabteilung des Jahres 2023, Otmane Khairat aus dem akzenta-Markt in Wuppertal-Barmen ist unser Weinfachberater des Jahres.

Griechenlands Inselwelten

Vielseitige Terroirs und faszinierende Weine zeichnen die Inseln vor Griechenlands Küste aus. Neben bekannten Flaggschiffen wie dem Assyrtiko von Santorin gibt es auch noch viele Geheimtipps.

Weinmessen in Paris

Die Vinexpo & Wine Paris eröffnet das Jahr der großen Weinmessen. Die Messe wird dabei immer internationaler.