Neu bei González Byass: María José Palomino Alcoverro (Foto: Gonzáles Byass)
Neu bei González Byass: María José Palomino Alcoverro (Foto: Gonzáles Byass)

Neubesetzung bei González Byass

Der spanische Sherry-, Wein- und Spirituosenproduzent González Byass hat die Stelle des Regional Sales Director mit María José Palomino Alcoverro neu besetzt. Die Spanierin, welche laut González Byass, auf jahrzehntelange Expertise im Weingeschäft zurückblickt, unter anderem als Deputy Export Director für Miguel Torres S.A. und als Commercial Director für die Vallformosa Group, betreut die Märkte von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie tritt die Nachfolge von Johannes Winz an, https://www.meininger.de/de/weinwirtschaft/news/johannes-winz-verlaesst… der im Juli dieses Jahres das Unternehmen verlassen hat.  red.

Ausgabe 13/2022

WEINWIRTSCHAFT 13/2022

Themen der Ausgabe

Alkoholfrei

Das Segment wächst rasant und bietet dank Lohnunternehmern auch kleinen Erzeugern eine Chance

Prosecco

Das Konsortium wettet auf anhaltenden Erfolg und sichert sich zugleich ab

Portugal

Abseits von Portwein und »hinter den Bergen«. Der kleine Nachbar von Spanien hat einiges zu bieten