Herbert Dörfler verlässt de Weinkellerei ZGM
Herbert Dörfler verlässt de Weinkellerei ZGM

Marketing- und Vertriebsgeschäftsführer scheidet aus

Nach nur knapp zwei Jahren als Geschäftsführer für den Bereich Marketing und Vertrieb hat Herbert Dörfler die Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller, Zell/Mosel, Ende Oktober verlassen. Dörfler war im Januar 2020 nach dem Ausscheiden von Dominik Hübinger zu ZGM gestoßen. 

Grund für sein Ausscheiden seien gesundheitliche und persönliche Gründe, erklärte die geschäftsführende Gesellschafterin Tina Schiemann gegenüber WEINWIRTSCHAFT, die zum früheren als ursprünglich vorgesehenen Ausscheiden geführt hätten. Geschäftsführer und Gesellschafter von ZGM bedauerten, das Ausscheiden, hätten aber Verständnis für die Entscheidung. 

Zukünftig wird Leo Korn die Aufgaben im Gesamtvertrieb für das In- und Ausland übernehmen. Korn verfüge über langjährige Vertriebserfahrungen und gehört bereits der ZGM-Geschäftsleitung an. Man freue sich mit Herrn Korn einen Vertriebsprofi mit der Aufgabe betreuen zu können. hp

 

Leo Korn übernimmt den Gesamtvertrieb bei ZGM
Leo Korn übernimmt den Gesamtvertrieb bei ZGM


 

Ausgabe 15/2022

Themen der Ausgabe

Französische Genossenschaften

Pandemiejahre, geringe Erntemengen, Krieg, Inflation und nun ein »brandheißer« Sommer - Frankreichs Genossenschaften betonen die Wichtigkeit von Zusammenhalt und Zusammenarbeit. Dass auch in schweren Zeiten gute Qualitäten auf die Flasche kommen, zeigen die Ergebnisse des WEINWIRTSCHAFT Leistungstests bei den Kooperativen unseres Nachbarlandes.

Rioja

Immer günstigere Reserva-Weine lassen an der Sinnhaftigkeit des althergebrachten Qualitätssystems der Fassreifeklassifizierung zweifeln. Wird es Zeit, neue Qualitätskriterien zu etablieren?

Handelsdaten

Wie, wo und wieviel kaufen die Deutschen ein? Ein Marktüberblick anhand aktueller Daten aus dem Lebensmittelhandel.