Kanonkop produziert Südafrikas Pinotage-Benchmarks
Kanonkop produziert Südafrikas Pinotage-Benchmarks

Kanonkop kauft Laibach

Das südafrikanische Weingut Kanonkop kauft sein Nachbar-Weingut Laibach. Beider Weingüter befinden sich im Simonsberg-Distrikt von Stellenbosch. Kanonkop gilt als die Referenz in Sachen Premium-Pinotage und verfügt über ca. 100 Hektar Weinberge. Mit Laibach kommen 40 Hektar dazu, wobei Laibach einer der Bio-Pioniere Südafrikas ist. 

Laibach wurde 1994 von der Deutschen Dr. Petra Laibach-Kühner gegründet, die es jetzt verkauft. Zu Laibach gehört die bekannte Marke »Ladybird« (Marienkäfer). Südafrikanische Medien zitieren Laibach-Kühner: »Ich verlasse diesen Ort mit schweren Herzen, aber in dem Wissen, das er in guten Händen ist«. Kanonkop will Laibach zunächst mit der gewohnten Mannschaft fortführen und auch an der Marke Laibach festhalten. cg
 

Ausgabe 9/2022

WEINWIRTSCHAFT 09/2022

Themen der Ausgabe

ProWein

Messeführer, Produktneuheiten, Ausgeh-Tipps und mehr. Alles Wichtige zur ProWein 2022.

Ahr

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe war WEINWIRTSCHAFT wieder im Ahrtal unterwegs. Die örtlichen Weinerzeuger sehen noch viele Probleme, mit denen sie konfrontiert sind, aber auch die »Chancen für Visionen«. 

Württemberg

Die Heimat von Trollinger und Lemberger schaut optimistisch in die Zukunft - und entdeckt die Weißweine für sich.