Der neue Glühwein der 1112-Familie
Der neue Glühwein der 1112-Familie

1112 lanciert Glühwein

Die Wein-Linie »1112« des Markgräflich Badischen Weinhauses hat Zuwachs in Form eines roten Glühweins bekommen. »Die Basis bilden dabei hochwertige Weine, denn die Qualität eines Glühweins hängt sehr stark von einem guten Grundwein ab«, heißt es seitens des Unternehmens. Zur Rebsorten-Zusammensetzung oder zur Weinherkunft macht das Unternehmen indes keine Angaben. Dafür aber zur Aromatisierung: Verfeinert sei der Wein mit natürlichen Gewürzen wie Zimt und Nelken und mit Orangenschalen.

Der Glühwein ist der sechste Wein der auf Burgunder-Sorten fokussierten Weinlinie, die 2018 eingeführt wurde. Hinter dem Markgräflich Badischen Weinhaus verbirgt sich ein Joint Venture zwischen dem Haus Baden, dem Eigentümer des VDP-Weinguts Markgraf von Baden, und Rotkäppchen-Mumm. Rotkäppchen-Mumm ist auch für den Vertrieb verantwortlich. Der UVP beträgt 4,99 Euro. Der Wein ist ab Mitte September im ausgewählten LEH erhältlich. sw
 

Ausgabe 21/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 21/2021

Themen der Ausgabe

Weinabteilung des Jahres

WEINWIRTSCHAFT hat die Sieger ausgezeichnet

Sekt

Schaumweine konnten in letzter Zeit an Boden gewinnen.

Top-Trends Spanien

In Bewegung: Wir stellen die wichtigsten Wein-Trends vor