Champagne Laurent-Perrier wächst um vier Verkaufsleiter in Deutschland
Champagne Laurent-Perrier wächst um vier Verkaufsleiter in Deutschland

Weiter auf Expansions- und Erfolgskurs

Das größte familiengeführte Champagnerhaus im Besitz der Familie Nonancourt mit Sitz in Tours-sur-Marne stellt auf dem deutschen Markt die Weichen für die Zukunft: Seit dem 1. März ist das Verkaufs-Team von Laurent-Perrier Deutschland, mit vier jungen dynamischen Verkaufsleitern für die Regionen Nord, Ost, Süd und West neu aufgestellt. Claudia Stern übernimmt zukünftig die Pressearbeit für das renommierte Champagnerhaus.

Der gelernte Koch und zertifizierte Sommelier Marcel Ulm (40) verantwortet künftig die Region West. Ulm verfügt über eine langjährige Erfahrung als Küchenchef und Sommelier.

Für den Norden zeichnet ab sofort der studierte Tourismusmanager Yannick Hahn (30) verantwortlich. Hahn spricht vier Sprachen und ist Gastroprofi. Mit der Einstellung von Marcel Ulm und Yannick Hahn werde die Wachstumsstrategie, speziell im gastronomischen Umfeld von Champagne Laurent-Perrier in Deutschland weiter fortgesetzt. Die Außendienstmannschaft komplettiert Julius Lemp, der weiterhin die Region Ost betreut und seit 1. Januar löst Pino Scognamiglio im Gebiet Süd, Laura Flörchinger ab, die sich in die Elternzeit verabschiedet. In einigen Bereichen werden die Verkaufsleiter noch von Handelsagenturen unterstützt.

Darüber hinaus kümmert sich Thomas Schreiner, der vor mehr als 12 Jahren die Niederlassung von Champagne Laurent-Perrier in Deutschland gründete, ab dem 1. April diesen Jahres verstärkt um die Top-Gastronomie und die Prestige-Cuvées für Deutschland, Österreich und die Schweiz und arbeitet hier eng mit dem Regional Director Sezai Özkan zusammen, der die gesamte DACH-Region verantwortet. Gleichzeitig übernimmt Claudia Stern, Köln ab dem 1. April 2021 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Deutschland-Niederlassung von Champagne Laurent-Perrier, Delamotte und Salon. red/hp
 

Ausgabe 18/2021

WEINWIRTSCHAFT Ausgabe 18/2021

Themen der Ausgabe

Top-Trends Italien

Nachgefragt: Was sind die wichtigsten Wein-Trends aus Italien im deutschen Fachhandel?

Große Gewächse Teil I

Im ersten Teil präsentieren wir die besten Rieslinge, die bei der GG-Vorpremiere in Wiesbaden verkostet wurden

Verpackung

Alle reden von Nachhaltigkeit. Die Verpackungsbranche hat sich deshalb viele kreative Lösungen einfallen lassen