Roederer Cristal Vintage 2014
Roederer Cristal Vintage 2014

Tänzelnder Cristal

45 Parzellen, 80 Hektar, die biologisch-dynamisch bewirtschaftet werden, 30 davon mit dem Pferd. Zwei Weine: Roederer Cristal blanc und rosé. Jahr für Jahr kann die Selektion der Parzellen leicht variieren. Für den weißen Cristal 2014 wurden die Trauben von 39 Parzellen ausgewählt, 60 Prozent Pinot Noir, 40 Prozent Chardonnay. So lauten die Rahmenbedingungen für eine der berühmtesten Prestige-Cuvées der Champagnerwelt. Der Cristal 2014 überzeugt mit Eleganz, Balance und großen Trinkanimo (nur 12,0 %vol. alc.), kommt hinsichtlich Rasse und Mineralität vielleicht nicht ganz an den 2013er heran.

2014 Cristal Brut, Champagne Louis Roederer  

feine Nase mit frischen Zitrus- und hellen Nussaromen, dazu Heu, Verbene, Melisse, Korianderkörner und Senfsaat; am Gaumen saftig, weißer Nougat mit Pistazie, nach Lüften auch Mandeln; pikantes Säurespiel in Balance mit dem zitrusfruchtigen Schmelz, Clementine und etwas Pampelmuse, feine Perlage, durchgängig tänzelnd (96 Punkte)

Ausgabe 03/2021

Cover Meiningers Sommelier

Themen der Ausgabe

Fernbeziehung

Johannes Schellhorn und der Seehof in Goldegg

Weißes Burgund

Bezahlbarer Nachschub für die Weinkarten

Panorama

Ruwer – das leise Seitental der Mosel