Champagne Charakters eröffnet in Wien die »Champagne Garden« Dependance (Foto: Miriam Mehlmann)
Champagne Charakters eröffnet in Wien die »Champagne Garden« Dependance (Foto: Miriam Mehlmann)

Champagne in München und Wien

Champagne Characters hat die neue Boutique »Champagne Garden« am 1. September in Wien eröffnet. 
Champagne Garden befindet sich in einem ehemaligen Atelier mit Terrasse und Garten und ist die zweite Geschäftsstelle des auf Winzerchampagner spezialisierten Betriebs unter Inhaberin Nicola Neumann. Da sie ausschließlich Champagner im Sortiment hat, darf sie auch »Champagne« in ihrem Namen führen.

2014 in München gegründet, bietet die bisher einzige Champagner-Boutique Deutschlands ein Portfolio von über 600 verschiedenen Champagnern, die ausschließlich von inhabergeführten Familienbetrieben produziert werden. 
Ab 8 Euro pro Glas können die Gäste in Wien die Champagner genießen, den Neumann in sieben verschiedene Typen kategorisiert hat, von »kräftig und zupackend«, über »experimentell & herausfordernd« bis »fein und elegant«. Essen darf, wie bei einem Biergarten, selbst mitgebracht werden. itp

Champagne Garden
Dürergasse 3 (Nähe Naschmarkt)
A ­ 1060 Wien 
[email protected]
 

Schlagworte

Ausgabe 10/2022

WEINWIRTSCHAFT 10/2022

Themen der Ausgabe

Nachhaltigkeit

Das aktuelle Kern- und Reizthema der Branchenkommunikation. Egal ob mit Bio-Siegel oder ohne – im Weinbau gibt es viele kleine und große Schritte zu mehr Nachhhaltigkeit. WEINWIRTSCHAFT hat sich bei verschiedenen Erzeugern umgehört und umgesehen – und ein paar hochinteressante Piwi-Weine verkostet.

»Auf dünnem Eis«

VDP-Präsident Steffen Christmann im Interview über die Qualitätspyramide, GGs für Jedermann und deutschen Sekt. Wie die Zukunft des deutschen Weinbaus aussehen kann und welche Rolle der VDP einnimmt und einnehmen will.

Lombardei

Vermutlich kennen Sie Franciacorta, aber haben Sie schon einmal von Oltrepò Pavese gehört oder gekostet? Über eine unterschätzte Schaumweinappellation im Schatten des bekannten Nachbarn.