Das Podcast-Team: Lisa Bader, Ilka Lindemann & Yvonne Heistermann (Foto: www.atelier26.ch)
Das Podcast-Team: Lisa Bader, Ilka Lindemann & Yvonne Heistermann (Foto: www.atelier26.ch)

Video-Podcast Schweiz, Teil III

Besonderheit in der Schweiz: der Apéro

In Teil 3 unser Podcast-Serie rücken wir den Apéro-Kult in den Fokus, der zur Schweiz gehört wie das Matterhorn. Was es damit auf sich hat und was bei geselligen Anlässen zu den beliebten Häppchen getrunken wird, verraten wir hier.

Ilka Lindemann, Chefredakteurin von MEININGERS WEIWELT, traf sich dafür in Zürich zum Wein-Talk mit Lisa Bader, Sommelière im Dolder Grand Zürich und Yvonne Heistermann, Sommelière und Ambassadrice du Chasselas. Alle drei verbindet die Liebe zum Schweizer Wein. Im Gespräch vertiefen sie, was die Schweizer Kultur so besonders macht … Und was die Apéro-Tradition bedeutet. (Zum Weiterhören: Teil 1 »Autochthone Rebsorten der Schweiz und Teil 2 »Chasselas & Pinot Noir)

Ausgabe 01/2023

Erhältlich ab 09.11.2022: Pinot-Pioniere Paul und Sebastian Fürst // Einblick ins Priorat // Gourmet-Adressen in Berlin und weitere Themen

Themen der Ausgabe

Aus dem Ei gepellt

Minimalistisch und dennoch ein absoluter Hingucker: Steak mit gebeiztem Eigelb. Liebhaber außergewöhnlicher Kreationen sollten dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Dazu kombiniert Sommelière Ilona Scholl einen Lemberger aus dem Hause Aldinger und macht die Ei-Steak-Komposition perfekt. » Zu Rezept und Weintipp

Fürstlicher Besuch

Paul und Sebastian Fürst vom Weingut Fürst aus Franken stehen für pure, elegante Burgunder und charakterstarke Rieslinge. Mit dem Ziel, die Herkunft der einzelnen Weine mit Präzision zum Vorschein zu bringen, produzieren sie einzigartige Gewächse mit Weltruhm. WEINWELT-Chefredakteurin Ilka Lindemann hat die beiden Winzer während der Weinlese besucht und hinter die Kulissen geschaut.

Klein, aber oho!

Vom traditionellen Chasselas bis hin zur innovativen Piwi-Sorte Divico, gibt es in den Weinregionen der Schweiz eine unglaubliche Anzahl unterschiedlichster Rebsorten zu entdecken. Wir haben uns auf eine vinophile Rundreise durch die Deutschschweiz, das Wallis und das Waadtland begeben und waren beeindruckt von der spannenden Vielfalt, die in dem kleinen Weinland steckt.