Das Künstlerkollektiv KLUB7 bei der Arbeit
Das Künstlerkollektiv KLUB7 bei der Arbeit

Auf dem Schreibtisch: Street Art von KLUB7

Heute ein nettes, kleines Büchlein von KLUB7 auf den Tisch bekommen. KLUB7 ist ein Künstlerkollektiv aus Berlin und Halle, gegründet 1998, das mit farbgewaltigen Wandgemälden und Illustrationen im Street-Art-Style Stadtlandschaften, Innenräume und Gegenstände zum Leben erweckt. Die Arbeiten reichen von Illustration über Typografie bis hin zu Kunsthandwerk und Design. Kreide, Stifte, Marker, Pinsel und Sprühdosen kommen auf allen Arten von Untergründen zum Einsatz.

Das Leistungsspektrum von KLUB7 umfasst Projektmanagement, Konzeption, Entwürfe, Ideen, Skizzen, die technische und künstlerische Umsetzung sowie die Dokumentation per Foto und Video. Außerdem: Livemalen vor Publikum mit Performancecharakter.

Unter den zahlreichen Auftraggebern sind auch einige Gastronomieobjekte, u.a. die "Brasserie Skuril" in Halle und "The Home" in Berlin. 

Zur Webpräsenz von KLUB7: www.klub7.de
PDF-Übersicht der realisierten Projekte
www.klub7.de/downloads/KLUB7_Corp_Port.pdf

fizzz 07/2022

Frank Klix, PURiNO, fotografiert von Sabrina Weniger

Themen der Ausgabe

Frank Klix, PURiNO

Mit seiner PURiNO-Gruppe betreibt Frank Klix elf Restaurants, deren Franchisenehmer aus dem Familien- und Freundeskreis stammen. Eine neue Philosophie, die Digitalisierung als Mittel zum Zweck für mehr Persönlichkeit sieht, treibt ihn an. Mit der PURiNO Soulkitchen entwickelt er nun ein Best-of seiner gastronomischen Ideen.

Cityspecial New York

Wer setzt nach dem Corona-Crash heute Akzente in der Gastro-Szene New Yorks? Welche Konzepte und Macher sind angesagt?

Eco Spirits

Weniger Glas, mehr Nachhaltigkeit. Wie Ecospirits, das neue Kreislauf-System für Bar-Spirituosen, funktioniert.