Mit einer zeitgemäßen Likör-Interpretation des kultigen "Rüdesheimer Kaffee" möchte der bekannteste deutsche Weinbrandhersteller neue Zielgruppen erschließen.

Mit zukünftig fünf alkoholfreien Destillaten möchte das Schweizer Start-Up Rebels 0.0% die alkoholfreie Mix-Vielfalt an den Bars im deutschsprachigen Raum fördern.

Advertorial | Einen echten Trendsetter mit absoluter Hingucker-Garantie bringt DIAGEO ab Oktober 2022 auf den Markt: Smirnoff Raspberry Crush. Das einzigartige Design in knalligem Pink zieht alle Blicke auf sich und verbreitet echte Gute-Laune-Vibes.

Die junge Marke Root to Fruit des Kölner Gastronomen Stephan Hinz steht seit 2021 für Aperitifs aus 100 % natürlichen Zutaten. In Kooperation mit InnovativeDrinks ecoSpirits bietet man ab sofort nachhaltige Gebinde für die Gastronomie an.

Glenfiddich lanciert eine neue Serie an exklusiv designten Whisky-Raritäten, die für 50, 40 bzw. 30 Jahre im Fass lagern durften.

Die auf 10.000 Flaschen limitierte Batch 01 der Serie ist dreifach destilliert, in Bourbon-Fässern gereift und in den für Lambay Whiskey typischen französischen Camus-Cognac-Fässern veredelt.

Dark Berry, der neue beerige RTD-Drink von Three Sixty, ist der perfekte Drink für eine lange, dunkle Nacht! Im Herbst bringt die Schwarze & Schlichte die spritzige Mischung aus diamantfiltriertem Vodka und dem Geschmack saftig-süßer Beeren auf den Markt.

ADVERTORIAL Der Topseller aus dem Hause De Kuyper ist bei der diesjährigen International Spirits Challenge (ISC) mit Gold ausgezeichnet worden. Gute Voraussetzungen für erstklassige Cocktails.

Die neue, auf rund 900 Flaschen limitierte Abfüllung der irischen Whiskey-Destillerie setzt die bereits seit mehreren Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Pfälzer Weingut fort.

ADVERTORIAL | Dem beliebten Wodka-Mix-Getränk mit pürierten Erdbeeren wird das Sahnehäubchen aufgesetzt. Der neue Erdbeertraum heißt Xuxu Cream und steht für sahnig-fruchtigen Genuss mit 15%vol. – bei Kaffee und Kuchen, zum/als Dessert, als Topping auf Eiscreme oder zum Pimpen von Cocktails, Cupcakes und vielem mehr.

Kirsch Import bringt in Kooperation mit Sea Shepherd erstmalig einen Rum auf den Markt und erweitert die Range zudem durch einen weiteren Gin. Mindestens neun Prozent des Umsatzes kommen den Meeresschützern zugute.

Der Three Ships Whisky 12-Year-Old Single Malt aus der James Sedgwick Distillery ist ein gutes Beispiel dafür, wie südafrikanische Produkte zur Erweiterung der weltweiten Whisky-Kategorie beitragen können.

Fassbind bringt in Zusammenarbeit mit Reidemeister und Ulrichs einen exklusiven Birnenbrand auf den Markt. Eine 12-monatige Reifung in einem portugiesischen Portweinfass in den historischen Kellern der Destillerie veredelt den Williams Port-Cask.

Ein 52 Jahre alter Bowmore in einem von Aston Martin designten futuristischen Luxus-Dekanter. Der Traum aller Whisky-Nerds kommt in einer limitierten Auflage von nur 100 Stück weltweit auf den Markt, fünf davon für deutsche Enthusiasten.

Hersteller-Gespräch im August

Anja Gutschenk, Brand & Activation Manager Bacardi, Ready-To-Drinks, hat uns im GZ-Interview erzählt, was das Wachstum dieser Boom-Kategorie ausmacht, welche Rolle dabei die Kiosks spielen und welche Vermarktungsplattform in diesem Sommer erfolgreich reaktiviert werden konnte.