Mit Windspiel Libre baut die Dauner Manufaktur ihr Angebot im Wachstumssegment alkoholfreier Spirituosen aus und präsentiert eine Alternative zu Rum. 

Die Moseler Laux Manufaktur bringt zwei moderne Vermouth-Varianten auf den Markt, die mit der frischen Note Mallorcas überzeugen.

Der neue Rutte Dutch Dry Gin ist eine moderne Interpretation des mehrfach ausgezeichneten Celery Gin der niederländischen Brennerei, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum begeht.

Das beliebte Botucal-Trio aus Reserva Exclusiva, Mantuano und Planas erhält mit der Selección de Familia einen anspruchsvollen Sipping Rum als Ergänzung.

Lōkal Kernobst Gelber Enzian lautet der volle Name der Aperitif-Neuheit der Berliner Gründer Marcus Steinberg und Max Hesse.

Mit der neuen limitierten Edition Sipsmith Strawberry Smash Gin feiert Sipsmith die offizielle Partnerschaft mit den Wimbledon Championships.

Der neue Bombay Citron Pressé ist inspiriert vom Cocktailklassiker Tom Collins und bringt so vertraute Aromen mit einem überraschenden Twist ins Glas.

Mit dem Ramazzotti Aperitivo Fresco bringt Pernod Ricard pünktlich zum Terrassengeschäft eine frische Aperitif-Innovation auf den Markt.

Brown-Forman Deutschland präsentiert die neue "Five Malt Stouted Mash Edition" des Premium Bourbon aus Kentucky, der die irische Tradition der Brennerei zum Ausdruck bringt.

Ginza Berlin, der Spezialist für den Import hochwertiger japanischer Spirituosen, hat mit dem JIN7 Limited und der JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish zwei neue exklusive japanische Gins ins Portfolio aufgenommen.

Eine zweite Reifezeit von etwas mehr als einem Jahr im Bas-Armagnac-Fass aus der Gascogne verleiht dem Scotch Whisky eine sanfte, charakteristische Note.

Erst im vergangenen Jahr hat der Spirituosengigant eine alkoholfreie Variante unter der Marke Gordon's auf den Markt gebracht, nun zieht man mit Tanqueray 0.0 nach und unterfüttert das Wachstum der Trendkategorie.

Nach der von der EU verordneten Obergrenze für Zucker im Rum hat der beliebte philippinische Rum die Rezeptur für seine klassische Abfüllung angepasst.

Die innovativen alkoholfreien Destillate von Fluère sind mit dem deutschen Vertriebswechsel zu Diversa nun breit für die Gastronomie verfügbar.

Alte heimische Sorten, bedingungsloses Handwerk und Qualitätsstreben sind die Zutaten für die Brände der Destillerie Kolonko.